Deutsche Telekom kündigt EU weite Datenflat an, buchbar ab dem 1. März (Update)

15. Feb 2011 | 13:50 Uhr | 0 Kommentare

telekom
In den letzten Tagen wurde bereits gemunkelt, dass die Deutsche Telekom in Kürze eine EU weite Datenflatrate anbieten werde. Wie das Bonner Unternehmen heute per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, kann ab dem 01. März zu den Mobilfunkverträgen der Deutschen Telekom das neue Roaming Angebot “Travel & Surf” dazu gebucht werden.

Neue Tarife, drastische Preissenkung, Verfügbarkeit in der gesamten Europäischen Union (EU) und volle Kostenkontrolle – das ist das neue Roaming Angebot “Travel & Surf” der Deutschen Telekom.“, heißt es es in der Pressemitteilung.

Mit der Einführung der neuen Optionen will T-Mobile dem Wunsch vieler Kunden nachkommen, auch im europäischen Ausland “online” zu sein. Teile des Roaming Modells werden ab dem 01. März in Deutschland buchbar sein. Ab dem 01.07. führt die Telekom in nahezu allen europäischen Tochtergesellschaften das neue Data-Roaming ein.

Für knapp 15 Euro können Kunden eine Surf-Flatrate buchen, die eine Woche gültig ist. Für einen 24 Stunden Tagespass mit 10MB Datenvolumen werden 1,95 Euro fällig, für den Tagespass mit 50MB Datenvolumen muss der Kunde knapp 5 Euro auf den Tisch legen. Die Tarife gelten für alle mobilen Geräte. Die Telekom betont, dass wie bei vielen Inlandsangeboten eine Drosselung der Surfgeschwindigkeit bei der Wochenflat möglich ist, genauere Details sollen folgen.

Wir begrüßen den Schritt der Telekom, damit können iPhone 4 Kunden zukünftig auch im Urlaub und zu einem überschaubaren Preis im internet unterwegs sein. Vodafone wurde dem Wunsch der Kunden bereits mit den neuen SuperFlat Internet Tarifen gerecht, diese beinhalten zwei Wochen kostenloses Surfen in Europa (pro Jahr).

Update 17.02.2011: Im Rahmen des Mobile World Congress hat die Deutsche Telekom eine Applikation vorgestellt, über die das neue Datenroaming Angebot der Telekom ganz einfach und transparent gebucht werden kann. “Volle Kostenkontrolle” verspricht T-Mobile. Die App wird zwar nicht auf einem iPhone veranschaulicht, dürfte jedoch nicht wesentlich anders aussehen. Über die Applikation kann der User vor Antritt seiner Auslandsreise das gewünscht Paket buchen und ggfs. während des Auslandaufenthaltes verlängern.


Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 + neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 7+1=? 

Facebook

Google+