Apple Store 2.0: iPad 2 wird zum interaktiven Display

| 7:30 Uhr | 7 Kommentare

Unter der Woche wurde bereits mehrfach diskutiert, welche Veränderungen Apple zum 10. Geburtstag seiner Apple Retail Stores den Ladenlokalen spendieren wird. Vieles deutete daraufhin, dass das iPad 2 eine entscheidende Rolle dabei spielen würde. Mitarbeiter sollten mit einem iPad 2 ausgestattet werden und zudem könnte das Tablet in der Apple Produktdarstellung eine entscheidende Rolle einnehmen. Darüberhinaus scheint Apple am Bestellstatus des Online Stores zu arbeiten. Und genau so kam es nun auch. Apple hat in Australien aufgrund der Zeitverschiebung begonnen.

store_1
Pappaussteller neben den Apple Produkten haben in den Retail Stores ausgedient. Stattdessen wurden iPad 2 neben MacBook Pro, MacBook Air und Co. platziert und informieren über das Produkt. Der Kunde kann sich auf einfache Art und Weise interaktiv am iPad 2 über die Apple Produkte informieren.

store_2
Darüberhinaus verfügen die iPad 2 über eine Art “virtuellen Klingelknopf”. Genau wie im Flugzeug könnt ihr über diese Ruffunktion einen Specialist und somit Apple Mitarbieter herbeirufen. Die iPad sind in einem kleinen Kunststoffkasten montiertn, interessanterweise erfolgt die Stromversorgung nicht über den Dock-Anschluss, sondern über die Rückseite des Gerätes. Der Home-Button ist ohne Funktion. Weitere Neuerungen sollen laut 9to5Mac schon bald vorgestellt werden.

store_3

Kategorie: Apple

Tags: , ,

7 Kommentare

  • B1ackS0ul

    Wie ist das dann mit dem iPad?
    Ist da dann auch ein iPad neben dran?

    22. Mai 2011 | 7:45 Uhr | Kommentieren
  • Mr. Tickle

    Nein das kannst du dann mit deinem iphone steuern.

    22. Mai 2011 | 7:54 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Ich denke das das iPad SELBST auch der “Infoaufsteller” sein wird…also das nicht zusätzlich ein 2tes iPad daneben liegt.

    PS: Ich hoffe das die Reseller auch umbauen ^^

    22. Mai 2011 | 8:21 Uhr | Kommentieren
  • Dave

    Stellt auch mal die Beute vor, die die Einbrecher jetzt machen, wenn so ein Store wieder aufgebrochen wird…

    22. Mai 2011 | 8:23 Uhr | Kommentieren
  • Lars

    Neben dem 2x iPad2 ist auch 1 iPad zur info gestellt…

    22. Mai 2011 | 8:34 Uhr | Kommentieren
  • pitt

    Der Homebutton bei den iPads ist übrigens deaktiviert. Man kann also nur die Infos zu den jeweiligen Geräten abrufen. Um ein iPad auszuprobieren muss man also doch noch ein Zweites, Normales hinlegen.

    22. Mai 2011 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • alexyeo

    Völlig unnötig. Und um einen Mitarbeiter zu rufen, habe ich einen Mund.

    22. Mai 2011 | 21:50 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs × = 42

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>