Apple Black Friday: Starke iPhone 4S, iPad 2 und MacBook Air Verkaufszahlen

29. Nov 2011 | 9:44 Uhr | 1 Kommentar

apple_black_friday_2011
In der vergangenen Woche fand bekanntermaßen der Apple Black Friday 2011 statt. Apple rechnete an diesen Tag mit der vierfachen Verkaufsmenge im Vergleich zu einem herkömmlichen Tag. Nun wagen sich erste Analysten an den Black Friday Verkaufserfolg von Apple und geben ihren Einschätzungen zum Besten. iPhone 4S*, iPad 2* und das MacBook Air* gehören eindeutig zu den Gewinnern dieses Tages.

Analyst Chris Whitemore von der Deutschen Bank hat mehr als 200 Geschäfte am vergangenen Freitag überprüft, um eine Einschätzung zur Nachfrage an Apple-Produkten abgeben zu können. Seine Analyse umschloss 100 Apple Retails Stores und mehr als 100 AT&T-, Verizon-, Sprint-, Target-, Best Buy- und Walmart-Stores. Er fand heraus, dass 75 Prozent aller Apple Retail Stores am Freitag Abend kein iPhone 4S mehr auf Lager hatten. Bereits am Folgetag lieferte Apple neue iPhone 4S an, so dass nur noch 30 Prozent der Stores ohne iPhone 4S verblieben. Bei AT&T, Verizon und Sprint konnte eine ähnlich hohe Nachfrage des iPhone 4S festgestellt werden.

Whitmore stellte zudem starke iPad 2 und Mac-Verkäufe fest. Besonders das MacBook Air war beliebt und innerhalb der MacBook Air Familie konnte das 11″ MacBook Air zahlreiche Käufer für sich gewinnen.

Gene Munster von Piper Jaffray hat ebenso den Apple Black Friday analysiert und herausgefunden, dass die iPad-Verkäufe im Vergleich zu 2010 stolze 68 Prozent höher lagen. Dies könnte dazu führen, dass Apple im laufenden Quartal 13,5 Millionen iPad 2 an den Mann und die Frau bringt. Pro Apple Retail Store soll der Hersteller aus Cupertino pro Stunde 14,8 iPad 2 verkauft haben, in 2010 waren es 8,8 iPads. Bei den Macs konnte Munster eine Steigerung um 23 Prozent feststellen, Pro Stunden gingen pro Store 10,1 Macs über die Ladentheke, so dass im Weihnachtsquartal insgesamt 5,2 Millionen Macs verkauft werden dürften. (via)

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

1 Kommentare

  • Daniel1987

    Das iPhone war doch garnicht reduziert?!
    Haben die Leute alle gedacht sie machen ein Schnäppchen? :D

    29. Nov 2011 | 10:34 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 5 = elf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 4+3=? 

Facebook

Google+