Gerücht: iPad 3 in drei bis vier Monaten, Komponenten werden geliefert

12. Dez 2011 | 15:33 Uhr | 0 Kommentare

ipad2_2
Ganz unerwartet, ist abermals das iPad 3 in der Gerüchteküche. In dem jüngstem Bericht geht es jedoch nicht um einzelne Komponenten, vielmehr dreht sich die aktuelle Diskussion um den möglichen Erscheinungstermin. Das iPad 2 wurde im März 2011 vorgestellt, wenige Tage später landete die zweite Tablet Generation in den Verkaufsregalen. Mit wenigen Ausnahmen blieb Apple seinem 1-Jahresrhythmus treu und veröffentlichte neue iOS-Geräte-Generationen. Das iPad 3 sollte somit Anfang 2012 erscheinen.

Wie Digitimes berichtet, wird das iPad 3 in den nächsten drei bis vier Monaten beim Kunden aufschlagen. Während die Liefermenge an iPad 2 Komponenten zurückgefahren wird, sollen Zulieferer mit der Lieferung für iPad 3 Komponenten begonnen haben. Weiter heißt es in dem Bericht, dass im Weihnachtsquartal 14 bis 15 Millionen iPad 2 produziert werden. Im ersten Quartal 2012 soll die Menge bereits in Vorbereitung auf das iPad 3 auf vier bis fünf Millionen Geräte zurückgefahren werden.

Foxconn soll im Januar mit der Produktion des iPad 3 beginnen und ab Februar in die Massenproduktion einsteigen. Insgesamt soll dies dazu führen, dass im ersten Quartal 2012 knapp 10 Millionen iPad 3 hergestellt werden. Beim iPad 3 wird unter anderem mit einem leistungsstärkeren Prozessor und einer höheren Bildschirmauflösung (2048x1546px) gerechnet. Ob das Gerät dünner oder leicht dicker wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× sechs = 42

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>