iMAME: kostenloser Arcade Emulator für iOS-Geräte

22. Dez 2011 | 8:01 Uhr | 0 Kommentare

Falls ihr an dem kostenlosen iMAME Arcade Emulator Interesse habt, solltet ihr direkt auf den Download-Button drücken. In der Vergangenheit war Apple recht restriktiv bei dieser Art von Apps und zog diese kurz nach der Freigabe aus dem App Store wieder zurück. Warum solche Apps dann überhaupt die Einlasskontrolle zum App Store überstehen, ist fraglich.

imame
Wie dem auch sei, aktuell steht iMAME als Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad bereit. Neun Spiele sind direkt mit an Bord: Circus, Crash, Fire One, Hard Hat, Robot Bowl, Side Track, Spectar, Star Fire und Targ. Weitere Spiele lasen sich hinzufügen (z.B. mit dem iExplorer), in dem man die passenden ZIP-Dateien in den Doc-Ordner der App kopiert.

MAME steht übrigens für Multiple Arcade Machine Emulator und ist laut Wikipedia ein Open-Source-Projekt mit dem Ziel, die elektronische Hardware von Spieleautomaten auf dem Computer mit Sofware nachzubilden. (via)

Kategorie: App Store

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× neun = 72

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 4+1=? 

Facebook

Google+