iPad 3 Verkaufsstart Mitte März zusammen mit der Eröffnung eines Apple Stores im Harrods ?

23. Feb 2012 | 14:48 Uhr | 5 Kommentare

Schon heute ist London (zumindest aus Sicht eines Apple-Fans) ein Reise wert. Fünf eigene Apple Stores betreibt der Hersteller aus Cupertino in der Hauptstadt Englands. Der berühmteste dürfte der Apple Store Covent Garden sein. Darüberhinaus bietet London zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, wie z.B. die Tower Bridge, den Buckingham Palast, den Hyde Part, Big Ben oder das Kaufhaus Harrods. Das zuletzt genannte Warenhaus zählt zu den größten, berühmtesten und exklusivsten Warenhäusern der Welt.

Bereits letzten Monat wurde bekannt, dass Apple plant, ein Ladengeschäft im Harrods zu eröffnen. Nun konkretisieren sich die Gerüchte und es heißt, schon Mitte März könnte der Store eröffnen und mit dem iPad 3 Verkaufsstart zusammenfallen, so 9to5Mac. Der US-Blog will erfahren haben, dass der Apple Store Harrods zwischen dem 12. und 19. März eröffnen wird.

Die Vorstellung des iPad 3 wird allgemein für den 07. März erwartet, wir gehen davon aus, dass das iPad 3 schon kurze Zeit später in den Regalen stehen wird. Da sich Apple gerne für einen Freitag bei einem iPad- oder iPhone-Verkaufsstart entscheidet, könnte der iPad 3 Verkaufsstart der 16. März sein. An einem gewöhnlichen Einkaufstag registriert Harrods 300.000 Besucher. Ein iPad 3 Verkaufsstart dürfte in dem Kaufhaus für ein entsprechendes Aufsehen sorgen. So oder so, London ist eine Reise wert.

Es wird erwartet, dass Apple dem iPad 3 ein Retina Display mit 2048 x 1536 Pixel, ein verbessertes Kamerasystem und einen schnelleren Prozessor spendiert. Ob noch Platz für die LTE Mobilfunktechnik sein wird, wird sich zeigen.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

5 Kommentare

  • ÄSZED

    Ich war mal im Harrods, aber wo soll den da ein Apple Store eröffnen. Innen, also das man in das Kaufhaus reingehen soll um dann in ein extra Geschäft(Apple Store) zukommen, oder draußen, also das sich der Apple Store im Gebäude befindet, aber man von draußen hinneinkommt? Wer eine Antwort weiß, würde mich freuen da mich das echt interessiert, da ich mir beides nicht vorstellen kann, weil Harrods wie Karstadt ein sehr großes “Geschäft” ist, aber kein Einkaufszentrum mit vielen verschiedenen Geschäften.

    23. Feb 2012 | 15:53 Uhr | Kommentieren
    • i bins

      is des ned wurscht ???

      23. Feb 2012 | 16:10 Uhr | Kommentieren
  • Patriot

    Wozu 6 Apple Stores in lOndon ?
    Dann lieber mal paar mehr in Deutschland .

    23. Feb 2012 | 18:07 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      So sehe ich das auch. In NY gibt es glaub ich auch soviele. Zwei oder drei Apple Stores sollten doch eigentlich auch für London und NY reichen. Hamburg hat auch zwei und ich brauche nicht wirklich noch einen dritten. Dann sollte Apple lieber in Berlin(ich weiß, ist im Bau) oder so überhaupt mal Apple Stores eröffnen.

      23. Feb 2012 | 18:33 Uhr | Kommentieren
  • dc

    Wozu brauch man überhaupt einen Apple Laden? Geh ich dahin, wenn mein Ipad streikt? Weil, dann würde ich das wahrscheinlich zu amazon schicken oder zu meinem telefonvertragsanbieter, wenn ich es daher habe.

    23. Feb 2012 | 22:29 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × = 63

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>