Twitter zukünftig mit Werbung in der mobilen Timeline

| 12:33 Uhr | 0 Kommentare

Der Microblogging-Dienst Twitter und die dazugehörige kostenlose Twitter-App dürfte den Meisten von euch bekannt sein, so sind auch wir unter @macerkopf_de auf Twitter unterwegs und versorgen die Welt mit Kurznachrichten zu aktuellen Themen in der Apple-Welt. Mit iOS 5 hat Apple Twitter in das mobile Betriebssystem integriert. Aus zahlreichen Apps heraus kann direkt getwittert werden.

 

Im hauseigenen Twitter Blog geben die Entwickler nun an, dass sich promoted Products zukünftig in der Timeline auf iOS und Android wieder finden werden. Vor zwei Jahre habe man gesponserte Tweets eingeführt. Seitdem wird Twitter weltweit zunehmend auch mobil genutzt. Man wolle den nächsten Schritt gehen und “promoted Products” auch in den mobilen Anwendungen verfügbar machen.

Diese sogenannten gesponserten Tweets werde wie ganz normale Tweets in die eigene Twitter Timeline eingebunden. Sie sollen nur einmalig angezeigt werden, allerdings mitscrollen. Twitter will nur relevante “gesponserte Tweets” anzeigen. Sollte dieser Tweet jedoch für den Anwendern unwichtig sein, kann er mit einer einfachen Swipe-Geste gelöscht werden.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 5 = zwanzig

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>