Apple: iPad Nachfrage unglaublich, erste Charge ausverkauft

12. Mrz 2012 | 11:22 Uhr | 11 Kommentare

Vor fünf Tagen hat Apple im Rahmen eines Special Event das neue iPad in San Franciscso vorgestellt. Kurz nach der Keynote öffneten die Pforten des Apple Online Stores wieder und Kunden hatten bereits die Möglichkeit, Vorbestellungen zu platzieren. Besteller der ersten Stunde können mit einer Auslieferung zum Verkaufsstart (16. März 2012) rechnen, zahlreiche Versandbenachrichtigungen wurden bereits versandt.

Nun hat Apple offiziell bestätigt, dass die erste Charge für iPad Vorbestellungen ausverkauft sei, die Nachfrage nach dem neuen iPad sei unglaublich. Gegenüber USA Today hat sich Unternehmen aus Cupertino wie folgt geäußert.

“Customer response to the new iPad has been off the charts and the quantity available for pre-order has been purchased,” Apple said in a statement. “Customers can continue to order online and receive an estimated delivery date.”

Der eindeutigste Hinweis darauf, dass die erste Charge vergriffen ist, ist die Tatsache, dass die Lieferzeit im Apple Online Store in die Höhe geschnellt ist. Kunden, die ihr Gerät nun bestellen, müssen zwei bis drei Wochen warten, bis dieses Versandfertig ist.

Hier geht es in den Apple Online Store

Kategorie: iPad

Tags: , ,

11 Kommentare

  • dc

    Apple rationiert wissentlich bei jedem Launch die Verkaufsmengen, um genau das Image eines Konzerns mit Produkten, die einfach jeder haben will und deshalb immer ausverkauft sind.

    Wenn Apple wollen würde, hätten sie genug Ipads vorrätig. Die verfügbaren Mengen werden einfach zurückgehalten.

    12. Mrz 2012 | 11:40 Uhr | Kommentieren
  • dc

    “…immer ausverkauft sind, aufrecht zu erhalten”.

    12. Mrz 2012 | 11:41 Uhr | Kommentieren
  • Th

    Auch als Besteller der ersten Stunde kann man Pech haben. Ich habe mich gefreut schon diese Woche das neue IPad in der Hand zu halten (16. März wurde erst berechnet). Aber Halt! Da ich per Überweisung im Online Store bezahlt habe, wurde erst heute meine Bestellung aktiv und ich darf bis zum 4. April warten – irgendwie nicht ganz fair… das allerdings Apple nicht unendliche Lagerkapazitäten hat, ist auch klar…

    12. Mrz 2012 | 13:04 Uhr | Kommentieren
    • Dave

      @Th

      Wann hast du denn bestellt?

      12. Mrz 2012 | 19:50 Uhr | Kommentieren
      • Name Th

        Am Donnerstagmorgen um 05:45. Der Kniff ist aber, dass Apple heute meinen Zahlungseingang verbucht, und der ist relevant für den Lieferzeitpunkt, was ich so allerdings nicht aus der Bestellung lesen konnte. Da war die Rede davon, dass sich meine Lieferung erst dann erhalte, wenn meine Überweisung bei denen angekommen ist und das würde ein wenig dauern. Da die Lieferung erst am kommenden Freitag startet, hielt ich das für kein Problem und glaubte, dass ich deshalb auch am Freitag bekomme, weil ich ja glaubte, dass mein Lieferzeitung vom Auftragseingang im Online Store – also Donnerstag 5:45 – abhängig wäre.

        12. Mrz 2012 | 21:39 Uhr | Kommentieren
        • Dave

          Na super und ich habe auch am Donnerstag bestellt, jedoch erst kurz nach 10 Uhr und habe das Geld erst am Freitag Mittag überwiesen.

          Ich hab gedacht es würde nach Bestelleingang gehen und nicht erst nachdem das Geld auf dem Konto von denen eingegangen ist. Ich habe nämlich bis jetzt keine Antwort von Apple erhalten, ob das Geld angekommen ist. Das heißt ich kann noch länger warten als ihr. :(
          Die hätten das wenigstens bei der Bezahlungsoption Überweisung kenntlich machen sollen, dass man sich darauf einstellt, dass man erst nach Zahlungseingang ein iPad “reserviert” bekommt und nicht nach Bestelleingang. Echt unfair, da habe ich ganz umsonst so früh bestellt.

          12. Mrz 2012 | 23:01 Uhr | Kommentieren
  • Seppl

    Th: mir ging es genau so. Habe am 08.03 um 04:30 morgens bestellt. Ebenfalls auf den 04.04 verschoben – anders als das iPad meiner Freundin welches zum gleichen Zeitpunkt aber mit Kreditkartenzahlung bestellt wurde und am Freitag ankommen soll. Apple soll wenigstens die Info im Shop geben dass angebene Liefertermine im Shop nur bei Kreditkarte zählen. Dann hätte ich damit bezahlt. (bei meinem 4s war das übrigens kein Problem und ich bekam es am ersten Tag)
    Habe mich bei Apple bereits beschwert und die Bestellung storniert – ich habe noch einen Laden gefunden bei dem ich das Gerät voraussichtlich eher bekommen werde mit dem ersten Schwung der iPad-Lieferung.

    12. Mrz 2012 | 20:19 Uhr | Kommentieren
    • Name Th

      @Seppl: Schön, dass ich da nicht allein da stehe. Ich hatte auch gleich eine Beschwerde aufgesetzt. Mal sehen was zurückkommt…

      12. Mrz 2012 | 21:41 Uhr | Kommentieren
      • Dave

        Würde Apple wenigstens PayPal als Bezahlmethode akzeptieren, dann hätte ich diese genutzt und das Geld wäre sofort auf dem Konto gewesen. Denn leider habe ich keine Kreditkarte und musste so auf die gute alte Standardüberweisung zrückgreifen. Oooooh wie ich mich aufrege. Anfang April ist so lange weg und ich hatte mich schon darauf eingestellt und gefreut, dass ich mein erstes iPad am Freitag entgegennehmen werde. Hätte ich vorher gewusst, dass das solange dauern würde, dann hätte ich gar nicht vorbestellt und hätte direkt gewartet. Erst jemandem Hoffnungen machen und dann doch noch im letzten Moment die Hoffnung rauben. Auch wenn das jetzt dramatischer klingt, als alles in echt erscheint :)

        12. Mrz 2012 | 23:08 Uhr | Kommentieren
        • Dave

          P.s.: Hab heute meine Bestellbestätigung erhalten: Voraussichtl. Anlieferung 05 Apr, 2012 !!! Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh

          13. Mrz 2012 | 10:40 Uhr | Kommentieren
  • Jimmy

    Bei mir dass selbe Problem mit der Überweisung, doch ich habe bei Apple Terror gemacht und kann mich nun auf eine gratis wireless Tastatur (von Apple) im wert von 69 Euro freuen. Ich hätte auch einfach einen Preiserlass von 10% nehmen können. Man muss am Telefon nur hart bleiben ^^

    21. Mrz 2012 | 4:31 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 1 = fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>