Apple Aktie “AAPL” kurzfristig vom Handel ausgesetzt

| 18:33 Uhr | 4 Kommentare

Am heutigen Freitag ereignete sich etwas “ungewöhnliches” rund um die Apple Aktie “AAPL”. Nachdem die Aktie in den letzten Wochen nur die Richtung nach oben kannte, bewegte sie sich in den letzten Tagen rund um die 600 Dollar. Am heutigen Tag verloren die Papiere jedoch von jetzt auf gleich schlagartig 9,4 Prozent und landeten bei 542,80 Dollar.

Aufgrund eines Sicherungsmechanismus wurde die Apple Aktien kurzfristig vom Handelt ausgeschlossen. Warum? Schlechte Geschäftszahlen oder einfach nur ein Fehler an der Börse? Kurz nach dem Handeltsstopp landete die Aktie wieder bei 597,58 Dollar und somit beim Normalzustand.

Technische Probleme bei BATS Global Markets, ein auf Hochgeschwindigkeitshandelt spezialisiertes Unternehmen, führten zu dem Einbruch. Gebote auf den Fehlerhaften Apple Aktienkurs wurden übrigens seitens der Nasdaq wieder storniert. (via)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

4 Kommentare

  • Thomas

    Was ist das für eine App?

    23. Mrz 2012 | 19:25 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    ah Windows-Programm…

    23. Mrz 2012 | 21:06 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    Leute,es geht hier um den Apple Aktienkurs an der Börse,nicht um ein App;-))
    die beiden Post sind schon fast Satire,LOL

    24. Mrz 2012 | 10:13 Uhr | Kommentieren
  • Max

    siehe Bild, dann verstehst du wieso er das gefragt hat….Besonders auf Macerkopf ein Windows Programm zu posten ist echt traurig

    24. Mrz 2012 | 13:25 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>