Samsung stellt Galaxy S 3 am 03. Mai vor

16. Apr 2012 | 12:39 Uhr | 9 Kommentare

Nach monatelangen Spekuliationen und Gerüchten zum Samsung Galaxy S 3 wird der koreanische Hersteller die nächste Samsung Galaxy Generation Anfang Mai am 03.05.2012 vorstellen. Die Gerüchte zum Vorstellungstermin können nun ad acta gelegt werden, jetzt dreht es sich nur noch um die Funktionen und die Optik, die Samsung dem Galaxy S3 spendieren wird.

Come and meet the next Galaxy“, heißt es auf den Einladungskarten, die Samsung im Laufe des heutigen Tages verschickt hat. Etwas mehr als zwei Wochen müssen Smartphone-Fans somit noch abwarten, bis die neuen Spezifikationen benannt werden. Bis dahin, wird sich das Gerüchtekarussell weiter drehen.

Allgemein wird damit gerechnet, dass Samsung dem Galaxy S3 eine Displaygröße über 4 Zoll, einen schnelleren Prozessor (Quad-Core ?), eine verbesserte Kamera und LTE spendieren wird. Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ist gesetzt. Die tatsächlichen Informationen erhalten wir Anfang Mai. (via Twitter, Tweakers)

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

9 Kommentare

  • Dominik

    Wie konnt ihr so etwas schreiben. Es heisst NEWS AUS CUPERTINO und nicht NEWS VON SCHEISUNG

    16. Apr 2012 | 13:01 Uhr | Kommentieren
    • Luigi

      Es gehört dazu auch ein bisschen über den Apple-Tellerrand hinauszuschauen. Und das Samsung Galaxy S2 ist der größte IPhone-Konkurrent. Zurecht übrigens.

      16. Apr 2012 | 16:41 Uhr | Kommentieren
    • Dominik2

      Du bist doch echt der dämlichste Apple-Fanboy…heute kein Curry-King mehr im Kühlschrank gehabt?

      16. Apr 2012 | 17:38 Uhr | Kommentieren
      • Dominik3

        Leider gibt es kein curry-king in Polen

        16. Apr 2012 | 22:35 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      Bin ja auch kein Samsung Fan. Bin von deren Produkten nicht überzeugt, schlechtes Design, schlechtere Software und ein iPad als Handy will doch auch niemand. Aber trotzdem finde ich es richtig, dass Macerkopf über soetwas schreibt und auch gut zuwissen, dass am 3.Mai wieder ein neues Produkt rauskommt, was Apple dann Verklagt. Mal schauen wie lange es in Deutschland verkauft werden darf, bis Apple ein Verkaufsstop bewirken kann XD

      16. Apr 2012 | 19:43 Uhr | Kommentieren
  • Kiro23

    heißt dann bestimmt “the new/next galaxy” statt galaxy s3…

    16. Apr 2012 | 16:53 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Displaygröße über 4 Zoll…

    4 Zoll wäre mein Maximum für ein Smartphone. Alles darüber geht schon ins unhandliche.

    Ausserdem haben sie doch das Galaxy Note mit 5,schießmichtot Zoll… Samsung geht meines erachtens mal wieder in die falsche Richtung. Größer ist nicht gleich besser. Die Inneren Werte sollten mehr Beachtung geschenkt bekommen. Dann wäre es aus meiner Sicht auch ein würdiger Gegner des iPhone 4S. Mal sehen, ob sie endlich mal Designer eingestellt haben, die skizzieren, statt fotografieren können.

    Bitte zu beachten: “Aus meiner Sicht”!

    16. Apr 2012 | 17:02 Uhr | Kommentieren
  • Johannes

    Kommt wieder neuer Plastik-Müll auf den Markt :DD

    16. Apr 2012 | 17:35 Uhr | Kommentieren
  • bljad

    Also, die letzten beiden Samsung Smartphones S und S II sind bestimmt nicht ohne Grund die größte Konkurrenten zum Iphone und allen anderen Handys.
    Gerade Samsung hat bis jetzt immer tolle Features/Hardware verbaut um Alleinstellungsmerkmale zu bekommen. Ich denke auch das es hochwertiger wird, weil es einfach ein Kundenwunsch ist und man die Tendenz klar sehen Kann(S -> SII -> Note).
    Da es anscheinend 4,6 Zoll !!!! Groß werden soll mit 1280*720 Pixel mit RGB Amoled ist es schon verdammt heftig groß, auch wenn der Rahmen noch so schmal sein wird(Geschmackssache). 12MP Cam, LTE und 4 Kern CPU und flaches Design lassen nur die Frage nach der Akkulaufzeit aufkommen. Ich verstehe da einfach nicht wie die so kleine Akkus einbauen können. Aber nun gut lassen wir uns überraschen, das nächste Iphone wird pi mal Daumen ähnliche (Hardware)/Leistung haben. Aufjedenfall schätze ich das Samsung die Konkurrenz zu allen anderen Raus bringen wird. Ich schätze aber auch das die Preise relativ stolz sein werden und das obwohl die eigentlich fast alle Komponenten selbst herstellen/entwickeln und kaum Lizensgebühren bezahlen müssen.

    16. Apr 2012 | 22:41 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− drei = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 3+2=? 

Facebook

Google+