Tipp: Bluetooth OnOff schaltet BT komfortabel ein oder aus

18. Apr 2012 | 10:59 Uhr | 18 Kommentare

Um heutigen Tag schleicht sich eine Universal-App in das Apple Softwarekaufhaus, die schon in Kürze wieder verschwunden sein könnte. Solltet ihr also nach einer komfortablen Möglichkeit suchen, Bluetooth an eurem iPhone und iPad ein- und aus- zu schalten, so solltet ihr den Weg in den App Store antreten.

Mit BluetoothOnOff (0,79 Euro) ist eine Universal-App für iPhone und iPad erhältlich, mit der ihr schnell und einfach Bluetooth aktivieren und deaktivieren könnt. Bluetooth OnOff verlangt iOS 4.1 oder neuer. Da die App in die Systemeinstellungen eingreift, dürfte Apple in Kürze reagieren und die App wieder aus dem App Store entfernen.

Kategorie: App Store

Tags:

18 Kommentare

  • Eric

    die App ist gut aber braucht man so was wirklich ? Über Einstellungen –
    Allgemein kommt man in 3 Sekunden genau da hin . Es fällt auf das in letzter
    Zeit für wirklich alles eine eigene App angeboten wird , es gibt schon ÜberApps
    für Apps die Apps verwalten , wo führt das hin ? :-)

    18. Apr 2012 | 11:52 Uhr | Kommentieren
    • Hans

      Ich finds genial,
      mich nervts z.B. total, wenn ich schnell mit dem Auto los muss, auf meine Freisprecheinrichtung aber nicht verzichten will und dann erst mal im menü rumfummeln muss; hab mir die app sofort gekauft bevor sie wieder aus dem store fliegt!
      ich versteh einfach nicht warum apple kein sbsettings ähnliches widget in sein notification center einbaut…

      18. Apr 2012 | 12:06 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Ja brauchr man wirklich, ich jedenfalls, nichts nervt mehr als für den wechsel des Telefons von dienstlich auf privat an dee Freisprechanlage durch das Menue gehen zu müssen. Mein Galaxy war da meinem 4s weit vorraus und bequemer.

    18. Apr 2012 | 12:02 Uhr | Kommentieren
  • c7k

    Ich denke auch. Also die 3 Sekunden, die ich brauche, um in die Einstellungen und dann zum Bluetooth zu gelangen, die brauche ich bestimmt auch um (je nach Situation) zum Homescreen und dann zur App zur gelangen, um da dann genauso den Schalter zu betätigen.

    Sinnvoller wäre die Option als Widget im Notification Center oder links neben dem Homescreen, bei der Suche. Nur scheint Apple a) auf die Idee nicht kommen zu wollen und b) ein Jailbreak bislang unumgänglich, was ich meinem iPhone bis jetzt noch nicht antun wollte…

    18. Apr 2012 | 12:08 Uhr | Kommentieren
    • Hans

      “und b) ein Jailbreak bislang unumgänglich, was ich meinem iPhone bis jetzt noch nicht antun wollte…”
      Hahaha… Dem iPhone nicht antun…. Du tust es DIR an dein iPhone nicht zu befreien… Gäbs keine Möglichkeit zum JB wäre ich Android Nutzer…
      Jetzt mal ehrlich- die haben schon viele geile Funktionen, die es beim Phoni nur mit JB gibt….
      Also wer so ne App braucht ist selber Schuld. Ich sag nur Activator & SBSettings….

      18. Apr 2012 | 14:08 Uhr | Kommentieren
      • Sebastian

        Ja, SBsettings ist ganz nett. Ansonsten hat der Jailbreak bei mir nur Probleme gemacht. Da tauchten irgendwelche komischen weissen Icons auf die erst nach Neustart wieder weg waren. Itunes hat ständig gemeckert, dass mein iPhone nicht mehr gefunden werden konnte. Manchmal konnte ich bei anrufen den Solider nicht mehr betätigen und den Anruf einfach nicht entgegen nehmen. Diese eine Woche in der ich einen Jailbreak hatte war ich so was von genervt von meinem iPhone. Dann war es auch noch eine Katastrophe den wieder runter zu kriegen, und so mit war das Experiment schnell für mich beendet. Und ich hab echt alle möglichen Programme ausprobiert die angeblich so toll sein sollen durch einen JB, aber sorry, so einen Schrott wie tanzende Symbole beim Seitenwechsel brauche und will ich einfach nicht. Und Geld um mir die Apps regulär zu kaufen habe ich auch. Aber klar, Handy “befreien” ;)

        Die Anspielung bezieht sich nicht auf dich Hans, sondern auf JB-User im Allgemeinen.

        18. Apr 2012 | 14:45 Uhr | Kommentieren
  • zonk

    fällt nur mir auf das es sich hier eigentlich um ein chatprogramm handelt welches bluetooth nutzt? völliger schwachsinn! zudem bluetooth an + aus nur (!) in verbindung mit einen chatstart funktioniert…

    doof!

    18. Apr 2012 | 13:26 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Stimmt nicht. Die App macht genau was sie soll! Startet außerdem sehr schnell, wunderbar. Jetzt möchte ich endgültig keinen JB mehr.

      18. Apr 2012 | 14:47 Uhr | Kommentieren
    • Hans

      in den einstellungen kann man ausserdem aktivieren, dass die app nichtmal wirklich startet, sondern beim druck auf das icon sofort bluetooth an/aus schaltet und die app nicht öffnet. Von dem her hat man quasi eine an/asu-schalter für bluetooth…ich finds toll

      18. Apr 2012 | 17:05 Uhr | Kommentieren
  • Photobuddy

    Hallo zusammen!
    Ich benötige dringend das URL Scheme von Bluetooth OnOff.
    Ich will es in Verbindung mit dem App “Launch Center” so einstellen das es bei mir täglich um 07:30 startet, um 08:30 wieder ausschaltet und am Abend auch wieder um 17:00 startet und um 18:00 deaktiviert.
    Theoretisch funktioniert das mit dem Launch Center – aber das URL Scheme für Bluetooth OnOff fehlt mir leider!
    Kann mir da jemand helfen?
    Danke

    18. Apr 2012 | 16:24 Uhr | Kommentieren
    • MacTaylor

      mit iOS 5.1 wurde das Scheme meines Wissens wieder geändert, ich hatte dazu extra ein Profil installiert, um solch einen Shortcut im Homescreen nutzen zu können (für umme).

      Ich behaupte aber mal, dass sich dort was tun wird. Wobei ich wohl mittelfristig AirPlay via WLAN nutzen werde, dann brauch ich kein Bluetooth mehr :) und wer weiß, bald gibt es WLAN-Freisprecheinrichtungen…

      18. Apr 2012 | 19:55 Uhr | Kommentieren
  • Jonas

    Man kann Bluetooth doch einfach in den Einstellungen ein- & ausschalten?!

    Aber im ernst, mehr als Tastaturen & ein Headset kann man doch bei Apple’s Geräten eh nicht mit Bluetooth koppeln, oder?

    18. Apr 2012 | 17:16 Uhr | Kommentieren
    • Sebastian

      Doch, und zwar die Freisprechanlage, bzw. MP3 Player im Auto. Und da ist es einfach echt angenehm Bluetooth einfach auf Knopfdruck zu aktivieren als jedes mal wenn man ins Auto steigt den ganzen Weg durch die Einstellungen zu gehen. Und Bluetooth den ganzen Tag anlassen ist auch keine Lösung..

      18. Apr 2012 | 18:33 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Solche Einstellung sollten über Siri möglich sein…

    18. Apr 2012 | 18:44 Uhr | Kommentieren
    • Marc

      *Einstellungen

      18. Apr 2012 | 18:44 Uhr | Kommentieren
    • MacTaylor

      und dazu gab es meines Wissens einen Siri-hack… dann aber wieder jailbreak!

      18. Apr 2012 | 19:56 Uhr | Kommentieren
  • kalle

    ich stimme prinzipiell zu, dass es beim iphone generell für sachen wie bluetooth, gps, wlan usw schnell-umschalter geben sollte. nutze selber sbsettings und will darauf nicht verzichten. dennoch habe ich mein bluetooh, wlan und gps seit kurzem einfach immer an. wenn ich ins auto steige koppelt er sofort automatisch mit der freisprechanlage, ortung schaltet er eh nur bedarfsgerecht zu und wlan auch nur wenn ein verfügbares netz da ist. und das handy verbraucht auch nicht merklich mehr akku.

    18. Apr 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • Photobuddy

    Hallo. Ich habe den Entwickler von Bluetooth OnOff angeschrieben. Das URL Scheme wird im nächsten Update implementiert. Super!

    19. Apr 2012 | 9:13 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 × drei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>