Apple erhält weiteres Patent für den iTunes Store

19. Apr 2012 | 17:20 Uhr | 0 Kommentare

Seit vielen Jahren ist der iTunes Store Apples Dreh- und Angelpunkt, wenn es um Musik, Filme, TV-Sendungen, Apps, Bücher und vieles mehr geht. Ein paar Jahre ist es schon her, dass Apple seinen Muisk-Online-Store, damals unter dem Namen “iTunes Music Store” ins Leben gerufen hat, 2003 erblickte der ITMS das Licht der Welt.

Erst jetzt, neun Jahre später, wurde Apple ein wichtiges Patent für den iTunes Store zugesprochen. In dem Patent umschreibt Apple nicht nur die grafische Oberfläche sowie die Bedienung des iTunes Stores, sondern geht auch auf die Bezahlung der einzelnen Inhalte ein.

Interessanterweise deckt dieses Patent auch den 1-Klick-Einkauf im iTunes Store ab, diese Möglichkeit hatte Apple im Jahr 2000 bei Amazon lizenziert. Es bleibt abzuwarten, ob es hier zu Konflikten in der Zukunft kommen wird. (via)

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 + = sechszehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>