Twitter Update 4.2: Neue Funktionen auf iPhone und iPad

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Nicht erst seit der tieferen Integration in iOS 5 steht der Microblogging-Dienst auf der Beliebtheitsskala vieler Internet-Nutzer ziemlich weit oben. Die Twitter-App gehört seit langem zu den beliebtesten Applikationen im App Store.

Am späten Donnerstag Abend haben die Entwickler der Twitter App ein neues Update veröffentlicht. Twitter 4.2 (kostenlos) kann ab sofort aus dem App Store geladen werden. Als Universal-App unterstützt sie sowohl iPhone, iPad als auch iPod touch.

Twiiter 4.2 enthält folgende Verbesserungen

  • Design aktualisiert, verbesserte Relevanz von Entdecke-Geschichten
  • Aktivitäten im Entdecke-Tab zeigt, wem die folgen, denen Du folgst, Updates ihrer Listen, und welche Tweets sie retweeten und favorisieren
  • Rechtschreib-Vorschläge und verwandte Suchanfragen für Suchergebnisse im Entdecke-Tab
  • Automatische Vervollständigung von Nutzernamen und „Gehe zu Nutzer“ beim Suchen im Verbinde-Tab
  • Neue Push-Benachrichtigungen für den Fall, dass Deine Tweets retweetet oder favorisiert wurden, oder wenn Du neue Follower hast

Darüberhinaus unterstützt Twitter 4.2 ab sofort folgende Sprachen: Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch und Polnisch.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>