iPhone 5S: Qualcomm präsentiert neuen NFC-Chip

07. Dez 2012 | 10:44 Uhr | 3 Kommentare

Auch wenn die Vorstellung des iPhone 5S noch einige Monate vor uns liegt, tauchen schon jetzt ein paar sehr zarte Gerüchte rund um die siebte iPhone Generation auf. Nachdem bereits gestern die mutmaßliche iPhone 5S Rückseite aufgetaucht war, gibt es nun Spekulationen zu einem neuen NFC-Chip aus dem Hause Qualcomm.

Demnach hat Qualcomm am gestrigen Tag einen neuen NFC-Chip (Near Field Communication) präsentiert und keimen Gerüchte auf, dass dieser im kommenden iPhone 5 landen könnte. Der neue NFC-Chip ist 50 Prozent kleiner als bisherige Generationen und zudem deutlich stromsparender.

Wir gehen davon aus, dass Apple die NFC-Technologie “auf dem Schirm” hat und früher oder später mit einer Lösung auf den Markt kommen wird. Zwar hatte Phil Schiller nach der iPhone 5 Keynote gesagt, dass Passbook kein NFC braucht, eine klare Absage war dies jedoch nicht. Einige iPhone Prototypen setzen bereits auf NFC. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

3 Kommentare

  • Benjamin

    Oh man…ist schon wieder diese Zeit im Jahr?
    Gehen die Gerüchte schon wieder los?
    *kotz*

    07. Dez 2012 | 11:17 Uhr | Kommentieren
    • Sid

      Ich finde es schade, dass viele Menschen einfach ausblenden, dass die aller meisten Internetseiten für den Besucher keinen Cent kosten und hinter jeder Seite Leute stecken, die Arbeit und vor allem Zeit in ihre Seite investieren? Gerade Blogger kommen – wenn man denn Aufwand und Ertrag gegenrechnen würde – zum größten Teil auf Stundenlöhne, für die eigentlich keiner arbeiten gehen würde. Also sollte man sich generell mit überzogener Kritik ein wenig zurückhalten und sich stattdessen freuen, dass man kostenlos mit Infos versorgt wird. Das Internet funktioniert doch größtenteils nur, weil Leute sich umsonst Arbeit machen.

      Zum Thema:
      NFC gehört in ein modernes Smartphone. Da kann es eigentlich keine zwei Meinungen geben – ob man es nun schon tatsächlich vermehrt einsetzen kann oder nicht. Außerdem kann man mit NFC-Stickern jetzt schon lustige Sachen machen (wer will googelt einfach mal danach).

      07. Dez 2012 | 11:34 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Viele sehen bei der Erwähnung von NFC nur das Bezahlsystem. Dass man aber noch viel viel mehr mit dieser Technik machen kann, sieht kaum jemand. Zum Beispiel das senden von Fotos oder Videos über NFC an andere NFC Devices. Alle schreien, dass sie Fotos usw über BT senden können wollen, was aber sehr unsicher ist. NFC bietet da eine sichere Alternative.

    07. Dez 2012 | 12:50 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 12

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 1+1=?