Apple Retail: Fakten, Fakten, Fakten

09. Dez 2012 | 14:55 Uhr | 3 Kommentare

Graham Spencer widmet sich in einem Artikel intensiv den Apple Ladengeschäften. Am 19. Mai 2001 eröffnete der Hersteller aus Cupertino seine ersten beiden Retail Store. Der erste Store eröffnete in Virginia, der zweite Store öffnete in Kalifornien sein Pforten. Steve Jobs war es wichtig, dass die eigenen Macs nicht zwischen irgendwelchen Dell oder Compaq Computern stehen, sondern separat präsentiert werden. Nach anfänglicher Kritik an den Retail Stores sind sie heute ein wichtiger Bestandteil für Apple. 10 Prozent des Umsatzes werden über die Ladengeschäfte generiert.

Schaut einfach mal bei Macstories vorbei und lasst euch berieseln. Ihr erfahrt beispielsweise, wann und wo die knapp 400 Apple Retail Stores eröffnet wurden, wieviele Neueröffnungen innerhalb der USA bzw. außerhalb der USA lagen, wieviele Stores Apple jährlich eröffnet hat, wie diese auf die vier Jahresquartale verteilt sind, wieviel Besucher die Stores verzeichnen und wieviel Gewinn die Apple Retail Stores verzeichnen.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

3 Kommentare

  • Jerrie

    Na das klingt aber nach sehr sensiblen daten…^^

    09. Dez 2012 | 15:55 Uhr | Kommentieren
  • Stema

    Apple Store in Luxemburg bitte… :) Wir haben nur Reseller. :(

    09. Dez 2012 | 18:22 Uhr | Kommentieren
    • Cool

      Yeah, dass wäre cool

      09. Dez 2012 | 20:57 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht + 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>