iOS Notification Center: Samsung verklagt Apple

26. Dez 2012 | 15:28 Uhr | 19 Kommentare

Mit iOS 5 führte Apple im vergangenen Jahr das sogenannte “Notification Center” oder zu deutsch die “Benachrichtigungszentrale” ein. Mit OS X Mountain Lion landete diese Funktion auch auf dem Mac. Wie nun bekannt wurde, hat Samsung eine Klage gegen Apple eingereicht, da der südkoreanische Hersteller der Meinung ist, dass Apple ein Samsung Patent verletzt.

Die Informationslage zum aktuellen (neuen) Patentrechtsstreit zwischen Apple und Samsung ist noch sehr überschaubar. Die Kollegen von PatentlyApple zitieren BrightWire und berichten lediglich davon, dass Samsung in Südkorea gegen Apple im Bezug auf das iOS Notification Center eine Klage eingereicht hat.

Auch als Apple-Fan lässt sich nicht abstreiten, dass das Notification Center in iOS eine gewisse Ähnlichkeit zum Pendant in Android hat. Inwieweit Apple sich hat inspirieren lassen oder einfach nur kopiert hat, wird ein Gericht entscheiden müssen. Fraglich ist nur, warum Samsung über ein Jahr gebracht hat, um die Klage einzureichen.

19 Kommentare

  • B7fk

    Na, da bin ich mal gespannt, wie die Dummbatzen aus Korea ein Patent für ein freies OS beantragen und dann als 3. Partei einklagen wollen. Selbst wenn die Software angepasst wird, ist der Urheber immer noch Google.

    26. Dez 2012 | 16:13 Uhr | Kommentieren
    • ludwig

      Schade das Man Comments nich liken kann! ( ;

      26. Dez 2012 | 16:58 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Dann erkläre mir bitte mal, warum Apple Samsung ständig aufgrund von Google-Patenten verklagt. Ausserdem kann man nicht bestreiten, dass die Mitteilungszentrale einfach nur (wenn auch gut) kopiert ist. Wie es mit den entsprechenden Patenten steht, müssen die Richter sehen

      26. Dez 2012 | 19:02 Uhr | Kommentieren
    • John

      Wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber die Klappe halten

      27. Dez 2012 | 1:50 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Apple sollte mal Samsung/Android auf die billige Kopie der Tastatur verklagen.

    26. Dez 2012 | 17:19 Uhr | Kommentieren
  • lala

    Gut, dann verklage ich Opel, weil die Autos bauen, die genauso aussehen wie beim VW…
    Kindergarten, ey!

    26. Dez 2012 | 17:25 Uhr | Kommentieren
    • Metin

      Vergess Ford nicht, die haben auch runde Räder dran wie Porsche…..
      Wie du schon schreibst, der reinste Kindergarten…..

      27. Dez 2012 | 10:41 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Ich finde auch, dass man Samsung verklagen sollte. Die App Symbole sehen in Android genau so aus, wie die in iOS. OMG!

    26. Dez 2012 | 18:08 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    “Auch als Apple-Fan lässt sich nicht abstreiten, dass das Notification Center in iOS eine gewisse Ähnlichkeit zum Pendant in Android hat”

    Und was hat Samsung mit Android zu tun?

    26. Dez 2012 | 19:00 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Android ist auf den Samsung Geräten installiert??? :D

      26. Dez 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
  • Benjamin

    Ist ja irgendwie lustig…Samsung (die, die iPhone und iOS nachbauen) verklagen Apple, weil iOS so aussieht wie die Kopie, die auf Samsung-Dumbphones drauf ist.

    26. Dez 2012 | 19:01 Uhr | Kommentieren
    • Jabba

      Du solltest dich mal vorher informieren, was Apple alles von Android geklaut hat ;)

      26. Dez 2012 | 19:03 Uhr | Kommentieren
    • ÄSZED

      1. Samsung baut iOS nicht nach, dass ist Google gewesen.
      2. Auch wenn Google sich vielleicht von iOS inspirieren lassen hat, dass Notification Center gab es viel früher bei Android. Da hat sich Apple inspirieren lassen.
      3. Aber trotzdem schwachsinnig, dass Samsung in diesem Fall Apple verklagt. Das müsste wenn überhaupt Google machen.

      26. Dez 2012 | 19:38 Uhr | Kommentieren
      • John

        Google hat iOS nicht kopiert und hat sich auch nicht inspirieren lassen

        27. Dez 2012 | 1:54 Uhr | Kommentieren
        • Metin

          Stimmt, wenn die es kopiert hätten, würde Android ja vernünftig laufen……

          27. Dez 2012 | 10:43 Uhr | Kommentieren
          • Mike

            Es läuft ja vernünftig, eigentlich sogar sehr sehr gut! Aber das kann man nicht wissen, wenn man sich nicht wirklich damit auseinander gesetzt hat..

            27. Dez 2012 | 10:58 Uhr |
          • ÄSZED

            Es ist halt ein “Universal-Betriebssystem” wie Windows auch. Apples Betriebssysteme sind genau auf die Hardware abgestimmt, was bei einem “Universal-Betriebssystem” ja nicht möglich ist, da es von verschiedenen Herstellern mit verschiedener Hardware genutzt wird.

            27. Dez 2012 | 15:18 Uhr |
  • Gringo

    Um 5:45 Uhr wird zurück geschossen!!

    26. Dez 2012 | 20:17 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    Das ist doch alles Kranker Scheiß mit den Patenten!

    26. Dez 2012 | 23:43 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>