iPhone 5, iPhone 4S und iPhone 4 in den Top 5 der meist-verkauften Mobiltelefonen in den USA

03. Feb 2013 | 12:16 Uhr | 2 Kommentare

Die Analysten der NPD Group haben sich die Smartphone- und Mobiletelefon-Verkäufe des vierten Quartals 2012 näher betrachtet. Apple hat es geschafft, drei Plätze in den Top 5 der meist-verkauften Mobiltelefonen in den USA zu ergattern. Sowohl das iPhone 5, iPhone 4S als auch iPhone 4 sind in der Statistik. Mit den genannten Geräten werden die Plätze 1, 3, und 4 eingenommen. Zudem ist Apple der Hersteller, der im Weihnachtsgeschäft die meisten Smartphones an den Mann und die Frau bringen konnte. Auf Apple und Samsung entfallen fast 70 Prozent aller Verkäufe.

“Even taking into account the tremendous sales growth of the Galaxy III and other Samsung smartphones, the iPhone is still king of the U.S.-market hill,” said Stephen Baker, vice president of industry analysis at The NPD Group. “In addition to strong U.S. sales of iPhone 5, Apple has been bolstered by strong and continued demand for older, less-expensive iPhone models.”

Aber nicht nur das iPhone 5 verkauft sich gut, auch die älteren iPhones waren im Weihnachtsgeschäft sehr gefragt. Den Daten von NPD zufolge verkaufte sich das iPhone 4 stolze 79 Prozent im Q4/2012 besser als im Q3, die iPhone 4S Zahlen stiegen um 43 Prozent. Das iPhone 5 war für 43 Prozent aller iPhone Verkäufe verantwortlich. Zwei Drittel aller Smartphone-Verkäufe (post-paid) über 199 Dollar entfielen auf das iPhone.

81 Prozent aller Mobiltelefon-Verkäufe entfielen auf Smartphones, ein Jahr zuvor waren es nur 66 Prozent. Der Gesamtmarkt der Handy-Verkäufe wuchs um 24 Prozent im Q4/2012 im Vergleich zum Vorjahresquartal.

2 Kommentare

  • Gast

    Daten von der NPD??? Was machen die denn in der USA? :D

    03. Feb 2013 | 12:19 Uhr | Kommentieren
    • Ibo

      Npd GROUP ->>> verbrauchsforscher

      03. Feb 2013 | 16:15 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>