Street View: Apple Karten-App vereint mit Google Street View

23. Feb 2013 | 18:22 Uhr | 4 Kommentare

Mit iOS 5.x setzte Apple noch auf ein vorinstalliertes Google Maps samt Street View auf iPhone, iPad und iPod touch. Mit iOS 6.0 änderte sich dies schlagartig. Nicht nur YouTube flog als vorinstallierte App aus dem System, auch verzichtete Apple auf Google Maps und implementierte eine eigene Karten-App.

Diese bietet unter anderem eine Straßenansicht, 3D-Bilder, Flyover, Satellitenansicht und turn-by-tirn Navigation. Logischerweise ist Street View nicht an Bord. Am gestrigen Tag ist mit Street View (0,89 Euro) eine App im App Store aufgeschlagen, die die Apple Karten-App mit Google Street View verbindet.

“Street View” zeigt nach dem Start die Karte der Umgebung. Hier ist es möglich, den eigenen Standort markieren zu lassen, eine Stecknadel zu setzen, eine Adresse zu suchen oder einen Kontakt anzuspringen. Gern schaltet die Karte auch auf den Satelliten- oder den Hybridmodus um.

Ist Street View am gewünschten Ort verfügbar, kann der Anwender in diese Ansicht springen und sich die Häuserfronten und Straßen anschauen. Eine Minikarte in der Ecke zeigt dabei immer die aktuelle Position, den Blickwinkel und das Sichtfeld mit an. Es gibt in der App auch über 300 Galerie-Panoramen, die sich weltweit abrufen lassen. Sie zeigen Skigebiete, Museen, Fußballstadien und sogar Unterwasserlandschaften. Beeindruckend sind auch die Indoor-Panoramen, die etwa bei Museen über mehrere Stockwerke reichen.

4 Kommentare

  • Benjamin

    Die App wird es nicht lange geben, weil einfach irgendjemand Apples Kartenmaterial nutzt.

    23. Feb 2013 | 19:34 Uhr | Kommentieren
    • Phoneman

      naja, wenn mans genau nimmt, sind die karten von tomtom

      23. Feb 2013 | 19:38 Uhr | Kommentieren
  • Peilsender

    Funktioniert nicht.

    23. Feb 2013 | 20:07 Uhr | Kommentieren
  • march

    Ganz schlechter Trollversuch. Warum bietet Apple allen Entwicklern das Mapkit an. Damit sie es wieder verbieten?

    25. Feb 2013 | 12:50 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × = dreißig zwei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>