iOS 6.1.2 übernimmt Spitzenposition, auf 35 Prozent aller Geräte installiert

| 17:16 Uhr | 0 Kommentare

ios612_chitika_1

Vor exakt sieben Tagen hat Apple die finale Version von iOS 6.1.2 für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben. Mit dem jüngsten Update adressiert Apple ein Problem mit wiederkehrenden Exchange-Kalendereinträgen. Vier Tage nach der Freigabe von iOS 6.1.2 übernahm die Version bereits die Spitzenposition bei dein installierten iOS-Versionen.

Wieder einmal waren es die Werbeexperten von Chitika die analysiert haben, wie schnell sich eine neue iOS-Version verbreitet. Auf Basis ausgespiegeltet Werbeanzeigen in den USA wurde zwischen dem 19.02. und 24.02.2013 die installierte iOS-Basis ermittelt.

ios612_chitika_2

Demnach kommt iOS 6.1.2 innerhalb kürzester Zeit auf 34,9 Prozent. iOS 6.1.1 liegt bei 3,8 Prozent. Dieser geringe Zahl ist dadurch zu erklären, dass iOS 6.1.1 nur für das iPhone 4S freigegeben wurde. iOS 6.1 ist auf 22,8 Prozent aller Geräte installiert.

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben × 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>