AppleTV: kleinerer A5-Chip besitzt einen Kern und überarbeitete Komponenten

14. Mrz 2013 | 10:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit Ende Januar 2013 ist bekannt, dass Apple die dritte AppleTV Generation minimal überarbeitet und dem Gerät einen neuen Prozessor spendiert hat. Die Kollegen von Macrumors haben sich an die Arbeit gemacht, um den neuen Chip zu “erforschen”. Apple setzt auf einen neuen A5-Chip, der ca. 6,1mm x 6,2mm groß ist und von Samsung gefertigt wird. Bei dem ursprünglichen AppleTV 3 Modell war der A5-Chip noch ca. 8,19mm x 8,68mm groß.

a5_neu_appletv3

Schnell stellte sich die Frage, welche Veränderungen Apple beim neuen A5-Chip vorgenommen hat. Der überarbeitete A5-Chip besitzt nur noch einen Prozessorkern. Der Vorgänger besaß zwei Kerne, von denen ein Kern deaktiviert war. Dadurch konnte Apple Platz im Inneren des Prozessores sparen. Der neue A5-Chip beinhaltet die gleiche Dual-Core GPU.

Dies sind jedoch nicht die einzigen Veränderungen, die Apple vorgenommen hat. Der Chip setzt nach wie vor auf die 32nm Fertigungstechnologie. Apple setzt jedoch auf neue Widerstände, Kondensatoren und Induktoren. (via)

Hier findet ihr AppleTV 3 im Apple Store

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ vier = 11

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>