iPhone 4S “überlebt” Sturz aus 60 Metern

15. Mrz 2013 | 16:15 Uhr | 15 Kommentare

Joby Ingram-Dodd ist ein glücklicher Mann, sein iPhone 4S überlebte den Sturz aus 60 Metern zu Boden. Jobys Job ist es Windräder zu warten. Genau bei dieser Arbeit fiel im das iPhone 4S aus schwindel-erregender Höhe zu Boden auf einen Parkplatz. Auch wenn das Gerät ziemlich ramponiert aussah, war es noch funktionistüchtig.

iphone4s_60m

Vor wenigen Tagen arbeitete Joby Ingram-Dodd in Nordirland, um Windräder (Antrieb und Rotoren) zu inspizieren. Zu Dokumentationszwecken verwendet er sein iPhone 4S, um Fotos zu fertigen. Genau bei dieser Tätigkeit ist ihm sein Smartphone aus 60 Meter Höhe auf einen Parkplatz gefallen.

Nach getaner Arbeit fand er sein iPhone 4S. Das Display war zersplittert und der Homebutton fehlte. Das Gerät war jedoch noch in einem Stück. Die nächste Überraschung kam schon wenig später, als sein Telefon klingelt und er mit einer Swipe-Geste das Telefonat entgegennehmen konnte. Auch konnte er “problemlos” seine e-Mails checken und beispielsweise auf Facebook zugreifen. Die Kamera funktionierte ebenso. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

15 Kommentare

  • iPhone for the win

    Da sieht man mal wie robust und gut Apples Geräte sind!
    Ein Samsung Galaxy S4 wäre dagegen nur noch ein Plastikhäufchen gewesen…
    :D

    15. Mrz 2013 | 16:56 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Unibody halt.

    15. Mrz 2013 | 17:03 Uhr | Kommentieren
  • TheMaddinHD

    Nokia like;)

    15. Mrz 2013 | 17:08 Uhr | Kommentieren
  • Domi

    Unglaublich :-D

    15. Mrz 2013 | 17:20 Uhr | Kommentieren
  • Miysis

    jetz gebt dem mal n SIII mit dem er des wiederholen soll ;)

    15. Mrz 2013 | 17:24 Uhr | Kommentieren
  • Schreiber

    Mein iPhone ist aus 30cm gefallen inkl. Schutzhülle und die Grafikkarte ging kaputt.

    15. Mrz 2013 | 17:50 Uhr | Kommentieren
    • kare

      Hättst halt eine Simkarte genommen, die geht net so schnell kaputt;-)))

      15. Mrz 2013 | 18:06 Uhr | Kommentieren
      • Schreiber

        Grafikkarte nicht SIM Karte.

        15. Mrz 2013 | 18:32 Uhr | Kommentieren
        • Andre

          … eine Postkarte hält noch mehr aus…!

          

          15. Mrz 2013 | 22:05 Uhr | Kommentieren
  • Micha

    S4 will it Blend? ^^

    15. Mrz 2013 | 17:53 Uhr | Kommentieren
  • Sinan

    Ja lustig nur das kein Smartphone eine Grafikkarte hat :)

    15. Mrz 2013 | 22:46 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Klar, nur dass der Grafikchip umgangssprachlich idR. als Grafikkarte bezeichnet wird, egal ob es sich um eine Steckkarte handelt.
      So gesehen hat der iMac auch keine Grafikkarte, weil die GPU auf dem Mainboard integriert ist.
      Beim iPhone ist sie eben sogar in ein SoC, in diesem Fall dem Apple A5 integriert.

      16. Mrz 2013 | 11:54 Uhr | Kommentieren
      • SlapThatBitch

        Dumm nur dass idR ein Grafikchip keine Grafikkarte ist! Der GrafikCHIP (Graphical Processing Unit) ist auf einer Grafikkarte vorhanden, sogar von nöten, aber steck mal ne GPU in einen PCI-E Slot ^^ ne aber schaumal: wie soll er wissen dass seine Grafikkarte im iPhone kaputt ist?

        16. Mrz 2013 | 15:25 Uhr | Kommentieren
        • MrUNIMOG

          Das wird er wohl vom Apple-Store Mitarbeiter, der bei seinem kaputten iPhone vermutlich eine Diagnose durchgeführt hat, erfahren haben.

          Und klar, natürlich können GPU und dazugehöriger Chipsatz nicht einfach in der Luft hängen, sondern müssen auf einer Platine sitzen. Mir ging es nur darum, dass man oft von Grafikkarte spricht, obwohl die GPU nicht auf einer PCIe Karte, sondern direkt auf dem Mainboard sitzt, oder sogar der komplette Grafikchipsatz zusammen mit CPU, RAM, Controllern etc. in einem SoC steckt

          17. Mrz 2013 | 0:05 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 3 = vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>