joyn Messenger-App für iOS ab sofort verfügbar (Update 2)

15. Mrz 2013 | 12:56 Uhr | 12 Kommentare

Ursprünglich sollte joyn schon im vergangenen Jahr im App Store an den Start gehen. Zwar tauchte die App bereits im Dezember 2012 mal kurz auf, dann jedoch wieder ganz schnell ab. Nun ist joyn für iOS wieder erhältlich und wir gehen davon aus, dass die App nun dauerhaft im App Store verweilt. Für Android gibt es die App bereits seit vergangener Woche.

joyn

joyn ist ein Gemeinschaftsprojekt, an dem sich unter anderem die Telekom und Vodafone beteiligt haben. Der joyn Messenger soll auf kurz oder lang die SMS ablösen und die Entwickler versprechen eine neue Art der Kommunikation.

Chats, Gruppenchats, Kamera live zuschalten und Dateien versenden, dies sind die Funktionen von joyn. Alle Features stehen zentral über die joyn-App zur Verfügung. Einer Anmeldung bedarf es nicht, ihr startet die App und lasst euer Gerät authentifizieren. Unter anderem wirbt die Telekom mit folgenden Features:

  • Sofort loslegen – ohne Anmeldung
  • Chat mit bis zu 20 Leuten, Dateien austauschen und Videoübertragung 
während eines Anrufs
  • Kontakte, die auch joyn nutzen, werden automatisch erkannt
  • Funktioniert mit deinen Freunden im Vodafone Netz und vielen anderen dt.
Mobilfunknetzen, die joyn unterstützen
  • Für Android-Smartphones schon ab Version 2.3 und iOS ab 4.3
  • Mit einem Klick Videos, Bilder oder Musik versenden. Das Datenvolumen wird 
dabei nicht angerechnet, die Bandbreite nicht eingeschränkt
  • Während des Anrufes Kamera zuschalten und damit Bilder oder Videos live 
versenden

Messaging (Chat und Dateien senden) ist bei der Telekom dauerhaft ohne Zusatzkosten für alle Smartphone-Kunden mit Datenflat oder auch mit SMS Flat allnet.

Update 13:05Uhr: Wir waren guter Hoffnung, dass sich die App dieses Mal länger im App Store hält. Kaum da schon wieder weg. Wir haben bei der Telekom nachgefragt und melden uns wieder, sobald eine Antwort in unserem Postfach landet.

Update_2 14:31 Uhr: Folgende Antwort haben wir seitens der Telekom erhalten.

Die joyn App für iOS steht Telekom Kunden voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche im AppStore zur Verfügung. Sobald die App offiziell zum Download bereit steht, werden wir dies mitteilen.

Kategorie: App Store

Tags: , ,

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

12 Kommentare

  • Juergen

    Kann es sein dass er schon wieder entfernt wurde?

    15. Mrz 2013 | 13:07 Uhr | Kommentieren
  • Gringo

    Ist anscheinend noch bullshit

    15. Mrz 2013 | 13:27 Uhr | Kommentieren
  • AppleFreak

    Ich denke, dass Apple Joyn ab iOS 7 Joyn in die SMS/iMessage App integriert hat.

    15. Mrz 2013 | 13:56 Uhr | Kommentieren
    • MIC

      Hoffentlich.

      15. Mrz 2013 | 13:58 Uhr | Kommentieren
    • Julian

      Wozu? Gibt doch iMessage oder Whatsapp.

      15. Mrz 2013 | 22:06 Uhr | Kommentieren
  • Thomas

    Wir hatten die App für iOS heute morgen noch heruntergeladen und waren etwas enttäuscht. Das Zuschalten der Kamera ging nur wenn man den Anruf über die Joyn-App startete und dann musste jeder der Teilnehmer noch ein paar Mal irgendwelche Bestätigungs-PopUps bestätigen. Ein einfacheres Zuschalten der Kamera sieht für mich anders aus. Sorry.

    15. Mrz 2013 | 15:52 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    Dieser Artikel ist nicht verfügbar sagt mir der AppStore!!!

    15. Mrz 2013 | 15:57 Uhr | Kommentieren
  • bobcar

    Kann mir jemand einen gute Grund sagen wofür man “joyn” braucht wenn WhatsApp hat?

    Ich werde wohl erstmal KEIN Nutzer von “joyn” sein. Auch wenn es denn dann mal zum Download im AppStore verfügbar ist.

    15. Mrz 2013 | 20:30 Uhr | Kommentieren
    • 42

      Verschlüsselung zum Bleistift.

      15. Mrz 2013 | 22:18 Uhr | Kommentieren
    • Klarer kopf

      Kosten in MB sparen und video tel von unterwegs

      16. Mrz 2013 | 22:12 Uhr | Kommentieren
  • Mark

    Weil WhatsApp unsicher ist und schon jetzt bei Android etwas kostet…

    15. Mrz 2013 | 22:49 Uhr | Kommentieren
  • Markay6

    Joyn gibt’s jetzt wieder im AppStore

    19. Mrz 2013 | 20:57 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+5=? 

Facebook

Google+