Faszination iPhone 5

20. Mrz 2013 | 8:45 Uhr | 29 Kommentare

Faszination iPhone 5
Das Apple iPhone gehört zu den beliebtesten Smartphone-Modellen. Unter den Mobiltelefonen ist es nach wie vor der Trendsetter in Sachen Design, Bedienung und technischen Features. Jüngst hat es Apple mit dem iPhone 5 wieder geschafft, Samsungs Galaxy S III den Rang abzulaufen. Mit einem Umsatz von 27,4 Millionen weltweit gegenüber 15,4 Millionen bei Samsung erweist sich das iPhone 5 laut den Ergebnissen einer Untersuchung von Strategy Analytics als Verkaufsschlager auf dem Smartphone-Markt. Im vierten Quartal 2012 war nach Strategy Analytics jedes fünfte Smartphone, das verkauft wurde, ein iPhone 5 oder ein iPhone 4S.

Strategy Analytics sieht den anhaltenden Erfolg des iPhone 5 in dem Design des Touchscreens, in der globalen Verbreitung und in den weitreichenden Subventionen der Mobilfunktanbieter begründet.

iphone5_2

Auch die unterschiedlichen Nutzungsgewohnheiten der Anwender haben höchstwahrscheinlich einen großen Anteil an der Popularität des mobilen Apple Flatscreens. So schauen, wie in einem anderen Bericht bereits gezeigt wurde, deutlich mehr iPhone Nutzer online Videos als Android Nutzer.

Gadgets als Kaufanreiz
Nicht weniger beliebt als das Gerät sind die vielen Gadgets, die Nutzer zu ihrem iPhone kaufen können. Aktuell haben wir direkt ein paar Tipps für euch parat. Megagadgets.de bietet beispielsweise innovatives und praktisches Zubehör für das iPhone 5. Darunter gibt es sehr viele Gadgets zu haben, die man alles andere als sinnlos bezeichnen kann. Hierzu gehören unter anderem ein Solargerät zum Aufladen, eine wasserdichte Hülle, ein Schlüsselanhänger mit USB Ladegerät, ein Keyboard Slider mit QWERTY-Tastatur und vieles mehr.

Gerade diese Erweiterungen machen das iPhone zu einem echten Renner bei den Smartphones. Selbst der iPhone Flaschenöffner ist nicht nur ein witziges Gimmick, sondern kann sich auf einer Feier oder unterwegs als äußerst komfortabel herausstellen. Die Gadgets für das Samsung Galaxy S III sind zwar nicht weniger spannend, in der Zahl dem iPhone aber eindeutig unterlegen.

Auf Besitzer warten tolle Gutscheine
Die große Attraktivität des iPhone 5 für Smartphone-Anwender ist angesichts des hohen Anschaffungspreises erstaunlich. Bei den Gadgets hingegen müssen Nutzer kein Centstück dreimal drehen. iPhone Besitzer können nämlich beim Kauf bei megagadgets viel Geld mit meingutscheincode.de sparen. Für jedes Gadget ist ein passender Gutschein erhältlich, mit dem sich Käufer über eine Ermäßigung von 10 Prozent freuen können. Den Gutschein können Käufer ohne Mindestbestellwert bei einer Online-Bestellung auf megagadgets einlösen. Es sind wohl Angebote dieser Art, welche die Begeisterung für das iPhone 5 nicht abreißen lassen. Man darf gespannt sein auf die Verkaufszahlen bei der Veröffentlichung des iPhone 5S. Der Release des neuen Modells soll laut verschiedenen Berichten im Netz bereits im Sommer 2013 angesetzt sein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

29 Kommentare

  • tim

    Für mich gibt es da keine Faszination mehr. Es kommt ja nichts neues mehr bei Apple. Außer ein Festhalten an einem winzigen Display passiert da nicht mehr viel. Finde ich sehr schade.

    20. Mrz 2013 | 9:07 Uhr | Kommentieren
    • gvg

      bitte bitte kein grösseres display!! ich will es mit einer hand bedienen! und wir alle würden uns so innovative geräte wie bei samsung wünschen! ;-)

      20. Mrz 2013 | 9:16 Uhr | Kommentieren
      • Mike

        LoL 99.9% bedienen es trotzdem mit 2 Händen.. sorry aber das “Ein-Hand-Argument” zieht sowas von nicht!!

        20. Mrz 2013 | 10:06 Uhr | Kommentieren
        • Matze

          das sehe ich genauso wie du. ich habe große pfoten und nehme immer 2 hände. dafür isses mir auch noch nie aus der hand gefallen ;)

          20. Mrz 2013 | 10:14 Uhr | Kommentieren
  • sigi

    Man kann es nicht jedem recht machen! Das kann auch Samsung nicht. Ich finde das iPhone5 gerade wegen seiner “kleinen” Größe genau die richtige Wahl für mich. Wenn ich mobil mehr Platz auf einem Display bräuchte, dann müsste ich ein iPad oder iBook nehmen. Aber warum soll ich mich mobil mit so einem großen Gerät abplagen? Worin liegt der Vorteil?

    Ich sag’s Dir: “Mein Display ist größer als Deins!” Das ist wie damals im Sandkasten, da war auch das größere Förmchen angeblich “besser” ;-)

    20. Mrz 2013 | 9:18 Uhr | Kommentieren
    • tim

      Der Vorteil ist, dass man auch unterwegs bequem mal ins Internet kann ohne dass man eine Lupe braucht oder jeden Satz ranzommen muss.

      20. Mrz 2013 | 9:27 Uhr | Kommentieren
      • MIC

        Oder eine iBrille kaufen. Soll helfen…

        20. Mrz 2013 | 9:30 Uhr | Kommentieren
        • Apfel-esser

          Problem: die Schrift ist gleich gross.

          20. Mrz 2013 | 9:54 Uhr | Kommentieren
          • iFreak

            Gleich groß – ja > aber scharf – & da hilft die Brille oder ein iPad!
            Also ich wollt’s iPhone noch nie größer. Hab mir’s 5 nur geholt, da mich Apple mit dem geringen Gewicht & der “Dünne” des Geräts besänftigt hat. (Ich bediene es zu 99,9% mit 1 Hand)
            Meinetwegen darf Apple ja ein großes BILLIG-iPhone aus Plaste herstellen. Hauptsache sie machen weiterhin ein kleines HighEndGerät!

            20. Mrz 2013 | 10:55 Uhr |
  • Dom

    Design, Bedienung, Features? Da habe ich scheinbar was verpasst. Alten Kram mit neuem Glanz verkaufen.

    20. Mrz 2013 | 9:32 Uhr | Kommentieren
  • nico

    ich für meinen teil bleibe beim iphone. warum?
    mir gefällt android einfach nicht. geschmäcker sind eben verschieden.
    ausserdem habe ich ein ipad, apple tv und imac. das zusammenspiel ist einfach perfekt.
    und die grösse ist für mich einfach perfekt.
    grösser ist nicht immer gleich besser.
    aber wie gesagt der hauptgrund ist einfach das ich android einfach hässlich finde.

    20. Mrz 2013 | 9:49 Uhr | Kommentieren
  • Manu

    Wenn man an einem der riesigen Samsung handys vorbei läuft glaub man wirklich, es mit einem tablet zu tun zu haben. Ich glaube kaum das Apple auf so eine Größe umschwenken wird. Nicht nur unästhetisch, sondern auch weit weg von handlich wie ich finde. Und wenn ich das iphone zum surfen verwendet habe, war das Display absolut in Ordnung. Wenn ich wirklich online Zeitung lesen will dann setzt ich mich vor mein Laptop oder ein tabet. Denn die sind dafür ausgelegt.

    20. Mrz 2013 | 10:13 Uhr | Kommentieren
  • M.W.

    Also ich bin nach dem iPhone 5 mit einer Vielzahl von Mängeln (Kratzer, WLAN, Maps, …) mittlerweile beim HTC One gelandet. Ein absolutes Top-Gerät. Super verarbeitet, edle Materialien (Unibody), tolle Software (HTC Sense 5), überragende technische Daten und ein Traum von einem Display. Apple wird sich sputen müssen um nicht den Anschluss zu verlieren. Zumal das S 4 auch wieder seine Käufer finden dürfte.

    20. Mrz 2013 | 10:24 Uhr | Kommentieren
  • Marcus

    Liebe Apple und habe MacBook Air, iPad, Apple TV und iPhone 4S Nachdem ich meinem Sohn mein iPhone 4S zum B-Day versprochen habe, das 5er und auch das 5S einfach nichts ist für mich ist, werde ich mir das neue HTC one zulegen, dass ist Innovation pur!!! Ja ich werde das Android-Abenteuer nolens volens eingehen… Sollte das iPhone 6 endlich der Überbringer wieder sein, dann werde ich es mir gerne in einem Jahr kaufen!!!

    20. Mrz 2013 | 10:28 Uhr | Kommentieren
  • spaceball

    Ich bin immer wieder erstaunt was für einen kurzen life-cycle Handy-Nutzer ihrem Gerät gestatten. Manch einer wechselt sicherlich seltener die Unterwäsche als sein Handy/Smartphone/Tablet/”PC”.
    Die Kaufkraft ist doch enorm oder werden die Sachen stets von Mam&Dad oder gar von der Stüütze gesponsort?
    Ich habe “noch immer” mein IPhone 4s und muss nicht jede Geschmacksrichtung der Hersteller mitnehmen, vermutlich habe ich mich jetzt geoutet und muss therapiert werden…

    20. Mrz 2013 | 10:55 Uhr | Kommentieren
    • dc1

      Ich nutze noch das HTC Touch Hd 1, aber das muss wirklich in Rente geschickt werden. trotzdem hält bei mir ein Handy dieser Preisklasse (damals 500€) rund 3-5 Jahre, bei teureren Geräten wie dem IP5 mindestens dann wieder so lange.

      20. Mrz 2013 | 11:30 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      @spaceball. Ganz im Gegenteil, eine Therapie ist nicht nötig, das S4, ich habe es schon einaml hier geschrieben, ist eines der wertigsten und schönsten Smartphones im Moment.

      20. Mrz 2013 | 12:50 Uhr | Kommentieren
      • Apfel-esser

        4S oder S4? ;-)

        20. Mrz 2013 | 17:45 Uhr | Kommentieren
        • Joe

          Oh Gott, danke für den Hinweis. Natürlich iphone 4s.

          20. Mrz 2013 | 18:25 Uhr | Kommentieren
  • DrArkman

    Ich nutze das iPhone 5 jetzt seit Oktober und bin zufrieden!
    Da ich schon seit Jahren iPhones mit Mobilfunkverträgen nutze wechsel ich alle 2 Jahre das Model (ja ich weiss, das ich evtl. den ein oder anderen Euro sparen könnte, wenn ich umsteigen würde und mein Gerät nach spätestens einem Jahr verkaufen würde, aber da habe ich persönlich keine Lust zu!!!)

    In den letzten Jahren ist (durch das iPhone) auch meine Apple-Infrastruktur gewachsen: MacBook, AppleTV, Airport. Die Kombination und Einfachheit in der Nutzung der Geräte hat mich überzeugt und fasziniert mich immer wieder. DAS ist für mich der entscheidende Vorteil und Kaufgrund für ein Appleprodukt!
    Um auf die Grösse zurückzukommen: ich habe das iPhone meist in der Hosentasche und bediene es fast ausschliesslich mit einer Hand, daher kommt für mich kein grösseres Gerät in Frage!
    Mein nächstes Gerät wird wohl wieder ein iPhone werden – in ca. 18 Monaten!!!

    20. Mrz 2013 | 11:22 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Dito. Besser kann man es nicht sagen!

      20. Mrz 2013 | 12:58 Uhr | Kommentieren
      • iFreak

        jenau!
        nicht umsonst war das iPhone 4S im Weihnachtsgeschäft hinter’m iPhone 5 auf Platz 2! Galaxie S3 kam dann auf Platz 3!

        20. Mrz 2013 | 14:17 Uhr | Kommentieren
  • S.mart.in

    Hahaha!!! Das es immer noch Leute gibt die Glauben das man die Internetseiten auf nem S3 (oder ähnliches) besser lesen kann als auf dem iphone 5!!! JA DAS DISPLAY IST GRÖSSER!! NUR BESSER LESEN KANN MAN DA NIX!!! Die Darstellung der Seiten und Buchstaben ist nicht größer durch das große Display!!! Wann blickt ihr das endlich!!! Testet es doch mal selber!! Und wenn man schon zoomt muss macht es ja kein Unterschied ob 4 oder 4,8 Zoll !!!

    20. Mrz 2013 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • peter

    Macerkopf: Wir zensieren das Internet

    20. Mrz 2013 | 11:56 Uhr | Kommentieren
  • dc1

    großes Kino Macerkopf. Erst Hier einen so dreist-offensichtlichen Werbebeitrag schreiben und dann noch die kritischen Stimmen dazu löschen. Peinlicher geht es nicht mehr!

    20. Mrz 2013 | 14:50 Uhr | Kommentieren
    • peter

      <3 GENAU DAS MEINE ICH!

      20. Mrz 2013 | 14:57 Uhr | Kommentieren
    • Joe

      Vielleicht ist dir das entgangen. Es ist handelt sich hier…im weitesten Sinne…um einen Apple Blog und nicht um einen neutralen Nachrichtensender. Und letztendlich können dir hier schreiben, was sie wollen.

      20. Mrz 2013 | 18:55 Uhr | Kommentieren
  • Sina

    Mich fasziniert mein iPhone 5 auf jeden Fall. Will kein anderes Smartphone mehr haben.

    20. Mrz 2013 | 15:20 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 6 = zwanzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

bf2014_300x250_popup