Apple Store Berlin: Baugerüst wird abgebaut, Eröffnung vermutlich Anfang Mai

18. Apr 2013 | 9:23 Uhr | 4 Kommentare

berlin_geruest1

Die Eröffnung des Apple Stores Berlin rückt näher. Anfang 2011 gab es die ersten Gerüchte, dass unsere Hauptstadt einen Apple Retail Store erhalten wird. Ende 2011 folgte die offizielle Bestätigung in Form von Jobangeboten, die Apple auf der eigenen Webseite online stellte. Seitdem ist viel Zeit vergangenen und Apple hatte viele Monate Zeit, die Räumlichkeiten auf Vordermann zu bringen. Nun rückt der Eröffnungstermin näher und näher.

berlin_geruest2berlin_geruest2

Das Baugerüst rund um den kommenden Apple Store Berlin (Kurfürstendamm 26) wird dieser Tage entfernt. Zudem wurden in den letzten Tagen bereits zahlreiches Mobiliar in die zukünftigen Verkaufsräume getragen. Viel Zeit dürfte bis zur tatsächlichen Eröffnung nicht mehr vergehen. Anfang Mai soll es unseren Informationen zufolge so weit sein. (Dank Dirk, Axel und Leonardo)

berlin_geruest2

4 Kommentare

  • Benjamin

    Das ist kein Apple Store…
    Sehr ihr das nicht? Das ist doch deutlich!
    Das wird ganz klar ein McDonald’s! :D
    Und im Happy Meal gibt’s halt iPads :D

    18. Apr 2013 | 11:21 Uhr | Kommentieren
  • Tristanx

    Gibt Insidergerüchte, das der Apple Store ins Bikini Haus ziehen soll. Grund hierfür: Apple konnte nicht alles baulichen Maßnahmen umsetzen. Im Bikini Haus soll dies möglich, weil es komplett Saniert/Renoviert wird.

    Beste Grüße
    Tris

    19. Apr 2013 | 5:44 Uhr | Kommentieren
    • Flo

      Auch von gehört. Hilf mir schnell, Biki ist doch am Europacenter, oder?

      19. Apr 2013 | 12:37 Uhr | Kommentieren
  • Flo

    Einen Umzug würde ich sinnvoll finden. Der aktuelle Standort gegenüber vom Hard Roch Café ist ja am A… der Welt. Im Bikini sind die Mitten auf dem Ku’damm und außerdem gleich beim Waldorf …

    19. Apr 2013 | 12:41 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = dreizehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>