iOS 7: Re-Design yourself

| 17:51 Uhr | 1 Kommentar

Vor der iOS 7 Präsentation tauchten bereits zahlreiche Konzepte auf. Viele Designer, Entwickler und auch die Jailbreak-Gemeinde wollten Jony Ive Tipps und Anregungen mit auf den Weg geben, wie iOS 7 aussehen könnte. Wenig verwunderlich hat sich Ive nicht wirklich vieler Empfehlungen angenommen.

ios7_yourself2

Auch nach der Vorstellung von iOS 7 gab es bereits schon das ein oder andere iOS 7 Konzept, wie Apple sein mobiles System optisch verbessern könnte. Die Webseite usvsth3m bietet nun für jedermann die Möglichkeit, iOS 7 zu redesignen.

Icons, Hintergründe, Schriftarten, Farben, Ecken und der Schattenwurf kann angepasst werden. Eine einfache Möglichkeit, verschiedene iOS 7 Anpassungen zu betrachten.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Somaro

    Schon mal aufgefallen, dass diese ganzen Entwürfe gar nicht so exclusiv sind? Alle orintieren sich stark an schon Bekanntem. Die meisten iOS7Design orientieren sich direkt an iOS6 und haben nur ein paar Farben ausgetauscht.

    Zu neu darf es auch nciht sein, hat man bei Vorstellung des iPhone und bei Windows Phone gesehen. Die Menschen mögen nichts Neues.

    22. Jul 2013 | 19:35 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht − 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>