iPhone 5 für 52 Prozent aller verkaufter iPhones verantwortlich, iPhone 4S für 30 Prozent

| 20:45 Uhr | 5 Kommentare

Am morgigen Dienstag wird Apple im Rahmen seiner Q3/2013 Quartalszahlen unter anderem bekannt geben, wie viele iPhones und iPads der Hersteller aus Cupertino verkaufen konnte. Dabei wird Apple nicht darauf eingehen, wie sich diese Zahlen aufschlüsseln und wieviel Prozent der verkauften iPhones beispielsweise durch das iPhone 5 generiert wurden.

cirp22072013_1

Glaubt man einer jüngsten Analyse, so war das iPhone 5 im Juni für mehr als die Hälfte Prozent aller verkaufter iPhones verantwortlich. Das iPhone 4S, welches Ende 2011 veröffentlicht wurde, kam auf knapp ein Drittel aller Verkäufe.

Wie die Consumer Intelligence Research Partners herausgefunden haben, verbuchte das iPhone 5 52 Prozent aller iPhone-Verkäufe, das iPhone 4S kam auf 30 Prozent und die restlichen 18 Prozent entfielen auf das iPhone 4.

Zum Verkaufsstart des iPhone 5 war dieses für 68 Prozent aller iPhone-Verkäufe verantwortlich, anschließend pendelte sich der iPhone 5 Anteil um die 50 Prozent ein. Im Vergleich dazu verbuchte das iPhone 4S nach knapp einem Jahr noch 75 Prozent aller Verkäufe für sich, zum Verkaufsstart des iPhone 4S waren es 90 Prozent.

cirp22072013_2

Für die USA halten die Analysten noch Zahlen bereit, wie sich die iPhone-Vekraufszahlen auf die vier großen Mobilfunkanbeiter verteilen. (via)

5 Kommentare

  • Ipad 3,3

    Da würde mich mal der Vergleich zur galaxy S serie interessieren

    22. Jul 2013 | 20:58 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Ich habe kein iPhone und kein iPad gekauft. Sieht also schlecht aus für Apple.

    22. Jul 2013 | 21:36 Uhr | Kommentieren
    • DG

      Wieso sieht es deshalb schlecht für Apple aus?

      22. Jul 2013 | 21:57 Uhr | Kommentieren
      • kugelpolierer

        Schreibfehler, sollte Alex heissen ;-)

        22. Jul 2013 | 22:14 Uhr | Kommentieren
      • TabletMan

        Er meinte es seht schlecht für ihn aus.

        22. Jul 2013 | 22:25 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = neun

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>