A7-Chip: 20 Prozent effizienter, Debüt im iPhone 5S

16. Aug 2013 | 15:10 Uhr | 2 Kommentare

Sehr ausführlich hat sich Analyst Ming-Chi Kuo in einer aktuellen Einschätzung zum kommenden iPhone 5S geäußert. Er erwartet, dass Apple auf einen A7-Chip, eine 8MP Kamera mit F2.0, einen Homebutton aus Saphirglas und Fingerabdrucksensor, eine 128GB-Option und eine Gold-Edition setzen wird.

ios7_fotos_airdrop_kamera

Auf den A7-Chip möchten wir nun noch einmal getrennt eingehen. Mit jeder neuen iPhone-Generation hat Apple einen neuen Prozessor eingeführt. Beim iPhone 5 setzt Apple auf den A6, der erster Chip, den Apple komplett “in-house” designed hat. Beim iPhone 5S dürfte Apple auf den A7-Chip setzen.

Analyst Kuo glaubt daran, dass dieser auf der ARMv8 Architektur basiert. Der A6 basiert auf ARMv7. Die Kombination aus ARMv8 beim A7 sowie weitere kleinere Hardware- und Softwareanpassungen führen laut Kuo dazu, dass der A7 20 Prozent effizienter arbeitet als der A6. Eingerechnet ist hier bereits der erwartete Schritt von LPDDR2 RAM-Modulen auf LPDDR3.

Unsicher ist sich Kuo darüber, ob der A7 32-bit oder 64-bit unterstützt. Wenn nicht beim A7, dann spätestens beim A8, so der Analyst. Fraglich ist zudem, ob Apple bei Samsung, TSMC oder bei beiden Anbietern fertigen lässt. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

2 Kommentare

  • Oli

    Ja und ich vermute mal das im iPhone 6 der A8 zum Einsatz kommt…der aufgrund der ARMv9 Architektur dann sogar 30% effizienter arbeiten wird. Ich möchte auch gerne so ein Analyst werden und mit Vermutungen und Schätzungen soviel verdienen. Ist schon ein toller Job!

    16. Aug 2013 | 15:46 Uhr | Kommentieren
  • Henrik

    Höchstwahrscheinlich wird das nicht passieren, weil ARMv8 sehr neu ist und es noch einige Zeit dauern wird bis ARMv9 erscheinen wird…

    16. Aug 2013 | 22:50 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 2 = acht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 1+1=?