Telekom kündigt LTE+ mit bis zu 150MBit/s an, iPhone 5S kompatibel?

05. Sep 2013 | 12:39 Uhr | 11 Kommentare

Kurz vor dem Start der IFA am morgigen 06. September hat die Deutsche Telekom am heutigen Tag gleich mehrere Pressemitteilungen herausgegeben. In einer geht das Bonner Unternehmen auf das LTE+ Netz ein, welches ab sofort Geschwindigkeiten bis zu 150MBit/s ermöglicht. Erste kompatible Geräte werden laut Telekom ab diesem Monat erhältlich sein. Wird denken bei einer solchen Aussage natürlich direkt an das bevorstehende iPhone 5S.

telekom_lte_mast

Die neue LTE+ Technologie funktioniert in allen Großstädten und Ballungszentren, die aktuell mit 100 MBit/s versorgt sind. Hier setzt die Telekom auf die 1800MHz LTE-Frequenz. Bis Ende dieses Jahres soll die Zahl der bisher 100 versorgten Städte verdoppelt werden.

Tarifanpassungen führt die Telekom zum 01. Oktober 2013 durch. Von der Umstellung profitieren Kunden mit Tarifen und Optionen von derzeit 100 MBit/s. Ohne Aufpreis erhöht sich für diese die Geschwindigkeit auf 150MBit/s. Kunden, die aktuell mit 50MBit/s unterwegs sind, werden zukünftig ohne Aufpreis mit 100MBit/s mobile surfen.

Samsung wird eine aktualisierte Version des Galaxy S4 mit LTE+ anbieten. Entsprechende Geräte anderer Hersteller folgen ab Ende September.

Fraglich ist, wer bei dieses Zitat aus der Pressemitteilung mit “andere Hersteller” gemeint ist? Ab dem 20. September dürfte das iPhone 5S erhältlich sein. Dieses wird dann vermutlich als eines der ersten Geräte LTE+ unterstützen.

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

11 Kommentare

  • Roxy

    Weiß jemand wer diese knapp 200 Städte sind?

    05. Sep 2013 | 13:12 Uhr | Kommentieren
  • Martin

    Lieber soll sich Apple darum kümmern, dass das 5S die 800er-Frequenz unterstützt, dann kann ich gerne noch auf LTE+ verzichten!

    05. Sep 2013 | 15:13 Uhr | Kommentieren
    • DJ

      so sieht es aus!!!

      05. Sep 2013 | 16:49 Uhr | Kommentieren
  • Danzer

    Ich gehe fest davon aus, dass das iPhone 5S auch die 800MHz Frequenz bedient. Das wäre sehr cool. LTE in den Städten und zusätzlich in den ländlichen Bereichen

    05. Sep 2013 | 15:41 Uhr | Kommentieren
  • Marc

    Sehr sinnvolle Innovation. Insbesondere bei der Telekom. Wie schnell ist dann mein High Speed Volumen von 300MB weg? Ach nein ich vergaß, man muss bestimmt wieder 10+€ oben drauf legen, um überhaupt diese Geschwindigkeit zu erreichen. Meines Erachtens soll die Mobilfunkunternehmen erst mal zusehen, dass die normalen Geschwindigkeiten vernüftig laufen und dann kann man sich überlegen, was nicht alles nice to have ist. Ich wage jetzt einfach mal zu behaupten, dass man auf seinem Smartphone keine 150MBit Anbindung an das Internet benötigt. Zu Hause mag das ja wieder ganz anderes aussehen, aber unterwegs lädt man einfach nicht diese riesen Dateien runter.

    05. Sep 2013 | 16:11 Uhr | Kommentieren
    • Fuchsschwanz

      Was hat denn das datenvolumen mit der Geschwindigkeit zu tun .das Volumen ist doch nicht schneller weg.die Seiten bauen sich schneller auf , mehr nicht. Aber bloß , weil du lte 150 hast, verbrauchst du ja nicht automatisch mehr. Man ist halt versucht,mdurch den schnellen seitenaufbau mehr zu Surfen . Aber das ist wieder eine andere Geschichte

      05. Sep 2013 | 16:54 Uhr | Kommentieren
  • Eric

    ist sowieso akademisch weil bei diesen Tarifen ist nach küzester Zeit Schluss mit LTE whatever . Da nützt die beste Hardware und das beste Netz nix wenn dermaßen abkassiert wird . Und das richtig dreist , die Telekom Österreich Tarife sind um Welten besser ..

    05. Sep 2013 | 16:16 Uhr | Kommentieren
  • DJ

    wer “noch” Telekomkunde ist, ist selbst dran Schuld! :D

    05. Sep 2013 | 16:50 Uhr | Kommentieren
    • Fuchsschwanz

      Stimmt. Lieber im , immer wieder gestörten , O2 Netz .ich denke einige wissen nicht,dass solche Geschwindigkeiten nur auf der 1800 Frequenz möglich sind .und die bietet im Moment nur telekom

      05. Sep 2013 | 17:10 Uhr | Kommentieren
    • Quickmix

      Ja ich bin Schuld und sehr zufrieden ;)

      06. Sep 2013 | 0:56 Uhr | Kommentieren
  • tom

    und wer braucht am handy 150 Mbit? ist cool um am sxhulhof damit anzugeben aber das wars auch schon. filme streamt man mit wenigen Mbit schon toll und musik sowieso. welche großen daten ladet ihr unterwegs aufs iphone? komplett sinnfrei. ich habe 100Mbit daheim und selbst da nutze ich diese nicht oft, da die gegenseite eh keinen ordentlichen upload schafft.

    05. Sep 2013 | 18:19 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ neun = 14

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 3+5=? 

Facebook

Google+