Tipp: 43 versteckte Hintergrundbilder für OS X Mavericks

| 8:30 Uhr | 4 Kommentare

Mit jeder neuen OS X Version liefert Apple auch neue Hintergrundbilder für den Schreibtisch mit. Diese stehen wie gewohnt über die Systemeinstellungen -> Schreibtisch & Bildschirmschoner zur Verfügung. Das ist allerdings noch nicht alles. Auf eurer Festplatte schlummern noch weitere Hintergrundbilder, die eigentlich als Bildschirmschoner gedacht sind.. Wir zeigen euch, wir ihr an 43 weitere atemberaubende Naturaufnahmen für euren Desktop gelangt.

osx_wallpaper

Um zu den 43 hochauflösenden Bildern zu gelangen, öffnet ihr den Finder und klickt dort auf das Menü „Gehe zu“ und dort auf „Gehe zum Ordern…“. Alternativ könnt ihr im Finder die Tastenkombination „cmd + Shift + G“ nutzen. Dort gebt ihr folgenden Pfad „/Library/Screen Savers/Default Collections/“ ein und öffnet diesen. Schon landet ihr in einem Ordner, der vier Unterordner mit beeindruckenden Aufnahmen enthält, die ihr als Hintergrundbild für den Schreibtisch nutzen könnt.

Einfach ein Rechtsklick auf das gewünscht Foto und anschließend „Als Schreibtischhintergrund festlegen“ auswählen. Das war es auch schon. (Danke Sven)

4 Kommentare

  • Benjamin

    Könnt ihr die hier auch hier in einem Paket zum Download verlinken?
    Danke.

    26. Okt 2013 | 8:50 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Ist bei mir leer, der Ordner Screen Savers!

    26. Okt 2013 | 12:21 Uhr | Kommentieren
  • DG

    @Oli und auch an alle anderen, wenn ihr selbst den Ordner Screen Savers sucht und rein geht ist entweder nichts drin oder nur eine Datei.
    Ihr müsst das wirklich über den Pfad machen dann klappt das auch 😉

    26. Okt 2013 | 13:50 Uhr | Kommentieren
  • Oli

    Super! Danke…nun ist es klar 🙂

    27. Okt 2013 | 3:10 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.