Vodafone: iPhone 5S und iPhone 5C mittlerweile ohne Net- und SIM-Lock (Update)

| 9:39 Uhr | 3 Kommentare

Als Vodafone mit dem Verkauf des iPhone 5S und iPhone 5C im September letzten Jahres startete, wurden die Geräte zunächst mit Netlock ausgeliefert. Die Nutzung war somit nur mit einer Vodafone SIM-Karte möglich. Anfang 2014, so hieß es zum Verkaufsstart, werden alle bereits verkauften und alle neu ausgelieferten Geräte für alle Netze freigeschaltet.

iphone5s_5c

In den letzten Tagen erreichten uns mehrere Anfragen von euch in dieser Angelegenheit. So schrieb uns beispielsweise klein-pinnacle

Hallo, ich habe ein neues iPhone 5S mit einem Vodafone Netlock und möchte dieses mit einer t-mobile SIM-Karte aktivieren und nutzen. Könnt ihr mir sagen, wann Vodafone den Netlock aufhebt? Auf der Vodaphone Homepage steht Anfang 2014 und mehr kann auch die Vodafone Hotline nicht sagen. Bislang wurden die Netlocks aber noch nicht abgeschaltet. Der Apple Support sagt er kann nichts machen und es liegt allein an Vodafone wann das passiert.

Gibt es da schon ein genaues Datum? Muss ich dann das iPhone 5S erst mit einer Vodaphone SIM-Karte aktivieren oder ist es möglich (wenn der Netlock entfernt wurde) das iPhone 5S mit einer t-mobile SIM-Karte zu aktivieren? Wäre toll, wenn ihr mir da weiter helfen könntet. Vielen Dank und beste Grüße!

Die Vodafone-Pressestelle informiert uns wie folgt:

Hallo, seit Ende Dezember 2013 verkauft Vodafone die iPhone-Modelle 5S und 5C ohne Net- oder SIM-Lock. Auch die Geräte, die sich zu diesem Zeitpunkt schon im Markt befunden haben, sind seit dem freigeschaltet. Für Sie zur Info: Die Freischaltung erfolgt unbemerkt vom Kunden entweder bei Einlegen einer fremden SIM-Karte oder mit Synchronisation über iTunes.

Uns liegen jedoch einige Kunden-Reklamationen von Besitzern eines iPhone 5S vor, bei denen die Freischaltung durch Apple noch nicht erfolgt ist. Da der Entsperrprozess in den Händen von Apple liegt, haben wir den Hersteller mit Bekanntwerden erster Fälle umgehend darüber informiert und um schnellstmögliche Abhilfe gebeten. Wir gehen davon aus, dass dies in den nächsten Wochen behoben sein wird.

Neukunden, die ein iPhone 5S/5C bei Vodafone bestellen, erhalten das Gerät direkt ohne Net- oder SIM-Lock ausgeliefert. Bestandskunden sollten ihre Geräte freischalten können. In Einzelfällen kommt es zu Verzögerungen.

Update 20.01.2014 12:01 Uhr: Am heutigen Vormittag kontaktiert uns die Vodafone Pressestelle erneut und ergänzt wie folgt:

Heute haben wir von Apple die Information erhalten, dass ab jetzt alle 5S-Modelle der Vodafone-Kunden von Netlock befreit sind. Alle 5C-Smartphones sind bereits seit Ende Dez. 2013 freigeschaltet. Hier liegen uns auch keine Kunden-Reklamationen vor, die darauf hindeuten, dass diese Freischaltung durch Apple nicht flächendeckend geklappt hätte.

Hier findet ihr das iPhone 5S/5C bei Vodafone

3 Kommentare

  • j

    5c war schon immer ohne netlock….

    18. Jan 2014 | 11:10 Uhr | Kommentieren
  • Pit S.

    „die Freischaltung durch Apple noch nicht erfolgt ist“ -Apple kann nur das freischalten, wofür auch eine Anforderung vorliegt ;).

    18. Jan 2014 | 15:41 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Da frage ich mich doch wo der Sinn ist: Wieso sperrt man das 5s/5c für knapp 3 Monate, um es dann zu entsperren?

    18. Jan 2014 | 16:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *