Flint Center: Apples errichtet eigenes Gebäude für die iPhone 6 Keynote

| 19:53 Uhr | 12 Kommentare

Im Laufe des Abends hat Apple für den 09. September ein Special Event unter dem Motto „We wish we could say more.“ angekündigt. Für den Abend wird mit der Vorstellung des iPhone 6 gerechnet. Seit gestern Abend wissen wir, dass wir zudem mit der Vorstellung eines weiteren tragbaren Gerätes (iWatch?) rechnen können.

flint_center

In den vergangenen Jahren hat Apple verschiedene Veranstaltungsgelände für eine Keynote genutzt. Unter anderem nutzte Apple die eigenen Räumlichkeiten auf dem Campus in Cupertino sowie das Moscone Center West in San Francisco.

Die Keynote am 09. September wird Apple im Flint Center for the Performing Arts abhalten. Die selbe Örtlichkeit nutzte Steve Jobs zur Einführung des Macs vor 30 Jahren. Doch Apple setzt nicht „nur“ auf das Flint Center für die iPhone 6 Keynote, vielmehr errichtet der Hersteller auf dem Gelände ein eigenes Gebäude. Eine weiße Hülle versteckt das Gebäude und Sicherheitsleute sichern das Gelände ab. Von öffentlicher Seite ist nur zu hören, dass man auf Kundenwunsch nicht über die Angelegenheit reden darf.

Was hat Apples um alles in der Welt vor? Apple kehrt zu der Örtlichkeit zurück, an der der Original-Macintosh vorgestellt wurde. In unseren Augen deutet das auf eine ziemlich große Veranstaltung hin. Das Flint Center hat eine größere Kapazität als alle anderen Veranstaltungelände in der Nähe, einschließlich Yerba Buena Center und Apples eigenem Veranstaltungsgelände auf dem Campus.

Wir werden in gewohnter Manier per Live-Ticker berichten. Los geht es am 09. September um 19 Uhr (deutscher Zeit). Merkt euch das iPhone 6 Event schonmal auf Facebook vor.

Update 20:05 Uhr: The Loop hält noch weitere Fotos parat.

flint5

flint3

flint4

flint2

12 Kommentare

  • Tunguska

    ….kein Wunder dass Apple anbaut.
    Irgendwo müssen sie ja ihr erstes Elektroauto präsentieren… iCAR. 😉

    28. Aug 2014 | 20:07 Uhr | Kommentieren
  • Scirocco7

    O mein Gott 🙂

    Also ganz ehrlich, wenn jetzt nicht die iWatch im Anmarsch ist, wann dann!

    Der Platz, wo der Mac vor 30 Jahren präsentiert wurde…..
    Vergesst die Moto 360/Gear Live oder sonstwas….. jetzt kommt’s 🙂

    Ich freu mich :)!

    28. Aug 2014 | 20:10 Uhr | Kommentieren
  • Malibu

    iPhone + iWatch + HomeKit demonstriert in einer nachgebildeten Wohnung.
    Bei dem Aufwand den die da betreiben kann man ja wirklich davon ausgehen dass da was großes kommt…

    28. Aug 2014 | 20:13 Uhr | Kommentieren
    • Apfelmann

      Hab ich mir auch schon gedacht 😉 oder es wird die iWatch oder wie sie/es auch immer heißt demonstriert. Also sportlich denk ich da mal 😉 vll beim Basketball spielen oder so :-B

      28. Aug 2014 | 20:43 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Klingt gut in meinen Ohren

      28. Aug 2014 | 20:44 Uhr | Kommentieren
  • Bodo

    Lieblingskommentar von macrumors: „It isn’t going to be a fake home. The rumors massively underestimated how large the screen on the new iPhone is going to be. Current estimate is 4032 inches.“ 🙂

    28. Aug 2014 | 20:42 Uhr | Kommentieren
  • Carsten

    Was vor dem Flint Center mit einer quaderförmigen Hülle überbaut wurde ist nichts anderes als der mit kleinen Bäumen, Wiesenflächen, Bänken und einem 20 × 8 m großen, ebenfalls rechteckigen Springbrunnen in der Mitte inkl. einer Sandstein(?)-Skulptur als Wasserspiel angelegten Park neben der Caféteria des De Anza Colleges… Dort wird sicher Apple etwas illuminieren wollen, jetzt muss man sich noch einen Reim darauf machen können… So sieht es unter dem weißen Quader aus: http://lavozdeanza.com/wp-content/uploads/2013/09/IGP4393.jpg

    29. Aug 2014 | 9:51 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      DANKE!

      Das ist nämlich der „Sunken Garden“ im Vorfeld des Gebäudes. Und das Gebäude ist möglicherweise deswegen so hoch, weil da Bäume mit überdeckt werden müssen. Wer sagte denn eigentlich, dass Apple die Halle hinstellt? Nur weil kein anderer Verdächtiger da ist?

      29. Aug 2014 | 14:04 Uhr | Kommentieren
    • Apfelkuchen

      Blödsinn. Dein Springbrunnen ist außerhalb des weißen Quaders…
      siehe hier: http://cdn.cultofmac.com/wp-content/uploads/2014/08/20130828_apple-mystery-building_0172.jpg

      29. Aug 2014 | 19:03 Uhr | Kommentieren
      • Carsten

        @Apfelkuchen:
        Was man Dir hat vergessen beizubringen (egal ob Elternhaus oder Lehrer): Einen guten Umgangston, Respekt und eine zeit- sowie sachgemäße Netiquette.

        30. Aug 2014 | 18:12 Uhr | Kommentieren
  • Tom

    btw. Vielleicht ist das einfach nur ein Akkreditierungsbau, wegen der Vielzahl der eingeladenen Gäste.

    29. Aug 2014 | 14:08 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Apple baut kein Gebäude zur Präsentation von „Irgendetwas“, Apple präsentiert das iHouse!!! xD

    29. Aug 2014 | 14:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *