iPhone 5 und iPad 2 als bislang beliebteste und meistgenutzte Modelle

| 8:35 Uhr | 1 Kommentar

Kurz vor der Einführung des iPhone 6 bleibt noch immer das iPhone 5 – und nicht etwa das iPhone 5S – das beliebteste, meistgenutzte Modell aus Apples Smartphone-Portfolio. Dies ergab eine Untersuchung der Firma Localytics, die im vergangenen Monat die Benutzung von Web-Anwendungen und mobilen Apps unter die Lupe genommen hat.

iphone_anteil

Das im Jahr 2012 eingeführte iPhone 5 hält unter allen iPhone-Modellen gegenwärtig 27 Prozent, knapp vor dem iPhone 5S mit 25 Prozent. Daran schließt sich auf dem dritten Rang das ältere iPhone 4S mit 21 Prozent an.

Diese Zahlen dürften sich in den kommenden Monaten ändern, wenn das iPhone 6 auf dem Markt ist und aller Wahrscheinlichkeit nach die älteren Modelle langsam verdrängen wird. Wie weit das geschieht, müssen wir natürlich abwarten.

Wahrscheinlich ist es aber, dass vor allem die iPhone 5-Nutzer, die bisher den größten Anteil einnehmen, als erste auf die neue Variante umsteigen. Denn für sie enden nun sukzessive die üblichen zweijährigen Mobilfunkverträge und die Erfahrung lehrt, dass die Nutzer im Schnitt nach etwa zwei Jahren zu einem neuen Gerät greifen.

ipad_anteil

Beim iPad verhält es sich anders, laut Localytics liegt der Rhythmus hier bei drei Jahren. Obwohl das iPad 2 älter als drei Jahre ist, bleibt es mit 29-prozentigem Anteil das von den Kunden meistgenutzte iPad. Das aktuelle iPad Air kommt demgegenüber nur auf 13 Prozent.

Für gewöhnlich gibt Apple neue iPhones im September heraus, neue iPads im Folgemonat. Neuesten Gerüchten zufolge könnte es in diesem Jahr anders werden und Apple auf ein- und demselben Event beide Geräte präsentieren.

1 Kommentare

  • Elv

    Wenn Apple den Rückbau der Funktion für Hörbücher wieder in Ordnung bringt (Niveau 6.x oder besser 4.x), dann kann ich auch über neue Geräte nachdenken. Aktuell 4s mit iOS 6!

    09. Sep 2014 | 13:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.