Apple Watch: Lieferzeiten werden bekannt

| 17:38 Uhr | 15 Kommentare

Knapp zwei Tage müssen wir uns noch gedulden, bis Apple den „Bestellen-Knopf“ im Apple Online Store freischaltet. Am kommenden Freitag ab 09:01 Uhr könnt ihr eure Apple Watch Bestellung platzieren. Gleichzeitig könnt ihr Termine zur Anprobe in den Apple Stores reservieren. Der eigentliche Verkaufsstart findet am 24. April statt.

apple_watch_liefer1

Apple verrät Lieferzeit zur Apple Watch

Apple bietet drei unterschiedliche Kollektionen (Apple Watch, Apple Watch Sport und Apple Watch Edition), zwei unterschiedliche Größen (38mm und 42mm) und diverse Armbänder an. Standardmäßig offeriert Apple verschiedene Apple Watch + Armband Kombinationen. Darüberhinaus habt ihr die Möglichkeit, weitere Armbänder einzeln nachzukaufen.

apple_watch_liefer2

Zum Verkaufsstart am 24. April werden allerdings nicht alle Apple Watch Modelle gleichermaßen zur Verfügung stehen. Uns ist aufgefallen, dass Apple die Lieferzeit bereits im Apple Online Store verrät. In diesem habt ihr die Möglichkeit, Apple Watch Modelle als Favorit zu speichern. Sobald ihr eure Favoriten aufruft, verrät Apple, wann mit dem Versand zu rechnen ist. Allerdings dürft ihr nicht verschiedene Kollektionen oder zu viele Modelle in den Favoriten abspeichern, sonst erhaltet ihr den Hinweis, dass die Uhr nicht verfügbar ist.

Apple Watch Lieferzeit

Folgende Lieferzeiten könnt ihr aktuell im Apple Online Store abrufen

  • Apple Watch Sport: Versandfertig „24.04. bis 08.05.“
  • Apple Watch mit modernem Lederarmband: Versandfertig in „4 bis 6 Wochen“
  • Apple Watch mit Gliederarmband: Versandfertig in „4 bis 6 Wochen“
  • Apple Watch mit Lederarmband mit Schlaufe: Versandfertig in „4 bis 6 Wochen“
  • Apple Watch mit klassischem Lederarmband: Versandfertig „24.04. bis 08.05.“
  • Apple Watch mit Milanaise Armband: Versandfertig „24.04. bis 08.05.“
  • Apple Watch mit Sportarmband: Versandfertig „24.04. bis 08.05.“
  • Apple Watch Edition: Versandfertig „Mai“

Wie aufgeführt, weist Apple derzeit die Lieferzeiten der verschiedenen Apple Watch Modelle im Apple Online Store aus. Die Apple Watch Sport kann Apple am Besten liefern. Alle Modelle, egal welche Farbe ihr beim Armband wählt, werden ab dem 24. April ausgeliefert. Hier entscheidet, wie frühzeitig ihr bestellt.

Bei der Apple Watch Edelstahl entscheidet die Wahl des Armbandes darüber, wie schnell ihr euer Modell erhaltet. Die Apple Watch mit klassischem Lederarmband, Sportarmband und Milanaise-Armband kann ebenso zum Verkaufsstart am 24. April ausgeliefert werden. Bei allen anderen Apple Watch Modellen heißt es „Versandfertig in: 4 bis 6 Wochen“.

apple_watch_liefer4

Blicken wir noch auf die Apple Watch Edition. Dieses Modell kostet je nach Ausführung zwischen 11.000 und 18.000 Euro und wird laut Apple im Mai ausgeliefert. (Danke Markus)

Update 21:10 Uhr: Mittlerweile hat Apple die Versandzeiten wieder rausgenommen. Jetzt heißt es für alle Modelle „Versandfertig in: Derzeit nicht verfügbar

Hier findet ihr die Apple Watch im Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags:

15 Kommentare

  • Ich finde diese Infos nirgends auf der apple.de webseite… wo soll das stehen?

    08. Apr 2015 | 18:05 Uhr | Kommentieren
  • Alex

    Wollte die Apple Watch Sports bestellen. Wenn ich sie am 10. vorbestelle, kann ich sie am 24. bekommen, oder wird sie ab da erst Versandt?

    08. Apr 2015 | 19:11 Uhr | Kommentieren
    • Sven77

      Hi, wenn Du früh genug am Freitag bestellt, wird sie am 24.04. ausgeliefert

      08. Apr 2015 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    450€ für ein Spaceblack Edelstahl Gliederarmband ? Die Welt ist krank falls Leute das kaufen!

    08. Apr 2015 | 19:46 Uhr | Kommentieren
  • Jones

    Du hast anscheinend von hochwertigen Uhren und deren Armbändern keine Ahnung.
    Meinst Du, bloß weil man für 100€ eine Fossil (oä) mit Gliederarmband bekommt sind 450€ teuer?!
    Aber günstig ist es wirklich nicht!

    08. Apr 2015 | 20:20 Uhr | Kommentieren
    • DANEK

      Du hast von Hochwertigen Uhren gesprochen wie „Omega“ und co. und nicht von Apple Watch!? Die anderen Marken haben sich auf dem Markt behauptet und man weist wofür man Zahlt. Die verlieren auch kaum an Wert. Na da bin ich mal echt gespannt wie der Preisverfall aussehen mag wen die neue Gen. erscheint und der Verschluss sich ändern sollte

      08. Apr 2015 | 20:43 Uhr | Kommentieren
      • Rouven

        das Armband kannst du übrigens abmachen und dann bei der nächsten generation ranmachen… dann zahlst du nur für die Uhr und nicht mehr für das Armband 😉

        08. Apr 2015 | 21:01 Uhr | Kommentieren
        • DANEK

          früher oder später wird der Anschluss geändert wegen dem Platzmangel, da die Uhr sicherlich schlanker sein wird.

          der Preis ist ähnlich wie bei einer Uhr wie OMEGA. Eine solche Uhr kostet ca 5000€ im schnitt und da ist es ok das es 10% das Armband kostet. Hier sprechen wir aber von fast die Hälfte oder sogar mehr wenn wir es mit einer Apple Watch Sport vergleichen. Das steht einfach im keinen Verhältnis und ist mit keiner rationalen Logik zu erklären.

          Target-Groop ist und bleibt einfach die „haben wollen“ Zielgruppe

          09. Apr 2015 | 15:06 Uhr | Kommentieren
  • Chriss

    Ich finde es irgendwie krank das eine Uhr die es noch gar nicht gibt vor ewigen Zeiten offiziell angekündigt wurde. Dann wurde eine Uhr die es noch gar nicht gibt vor 4 Wochen vorgestellt. Bald kann man eine Uhr die es noch gar nicht gibt kaufen. Und einen Monat später bekommt man dann endlich das Teil.

    So sind ma eben seit der Vorstellung 2 Monate ins Land gegangen. In einem von diesen zwei Monaten wurde am Produkt ganz bestimmt noch rumgefeilt. Und am Ende kostet das ganze was dann schon in 10 Monaten wieder als neues Model erwartet wird ein heiden Geld. Voll komisch?!

    08. Apr 2015 | 20:41 Uhr | Kommentieren
    • Mo

      Wie war das mit der ersten Pebble Watch, die über Kickstarter angekündigt, verkauft und erst einige Monate später ausgeliefert wurde. Die haben bis letzte Woche 20 Millionen $ für die neuste Version eingenommen. Angekündigt und vorgestellt wieder auf Kickstarter. Ausgeliefert werden die ersten Modelle ab Mai, bei manchen sogar erst August.

      09. Apr 2015 | 9:34 Uhr | Kommentieren
  • Jones

    Hm, Apple Produkte sind ja bekannt dafür schnell an Wert zu verlieren.
    -vorsicht Sarkasmus!-

    08. Apr 2015 | 20:46 Uhr | Kommentieren
  • tomtomST

    Also, ich finde nirgends im Store die Lieferzeiten, wie hier beschrieben. Weder in der App, noch im Store auf der Website.
    Wo habt ihr die Daten her?
    Könnt Ihr mal nen Link reinstellen?

    08. Apr 2015 | 23:30 Uhr | Kommentieren
    • Jo

      Wäre gut, wenn du nicht nur die Überschrift liest, sondern auch mal das Update des Artikels am Artikelende. Dann erfährst du nämlich, wieso keine Lieferzeiten mehr im Apple Online Store angegeben sind.

      09. Apr 2015 | 0:59 Uhr | Kommentieren
  • tomtomST

    Na na na.
    Mein Kommentar habe ich vor dem Update abgegeben.
    Leider wurde dieser erst seeeehr spät freigeschaltet.
    Aber generell hast recht. Erst lesen, dann kommentieren.

    09. Apr 2015 | 8:18 Uhr | Kommentieren
  • Bernhard Prawer

    Wenn ich das Update am Artikelende richtig interpretiere, sind nur alle Modelle der Apple Watch Edition derzeit nicht verfügbar. Da ich mir morgen aber die Apple Watch Sport bestellen will, finde ich den Hinweis, das die zwischen dem 24. April und 8. Mai geliefert wird.

    09. Apr 2015 | 17:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.