12 neue Partner: Apple baut Apple Pay weiter aus

| 21:11 Uhr | 4 Kommentare

Einziges Manko in Sachen Apple Pay? Der Service steht derzeit nur in den USA zur Verfügung. Laut Apple Chef Tim Cook ist 2015 das Jahr von Apple Pay. Taten müssen jedoch noch folgen. Nach wie vor warten wir auf den internationalen Start von Apple Pay. Wir sind jedoch guter Dinge, dass der Service noch dieses Jahr hierzulande startet.

applepaytouchid

12 neue Apple Pay Partner

Erst kürzlich hat Apple 35 neue Partner für Apple Pay gewinnen können, ab sofort stehen 12 weitere Banken und Finanzinstitute für den mobilen Bezahldienst bereit. Folgende Partner sind laut Apple Support Dokument (via Macrumors) ab sofort an Bord

  • Banner Bank
  • BayPort Credit Union
  • California Coast Credit Union
  • Centier Bank
  • Community First Credit Union (CFCU)
  • Glenview State Bank
  • HAPO Community Credit Union
  • Prestige Community Credit Union
  • Provident Credit Union
  • Staley Credit Union
  • Synovus Bank
  • Wood & Huston Bank

Anwender in den USA können ihr iPhone 6, iPhone 6 Plus sowie die Apple Watch an über 700.000 Akzeptanzstellen einsetzen, um mobil bezahlen zu können. Dabei arbeitet Apple mit zahlreichen Banken, Händlern und Kreditkartengesellschaften zusammen. Jetzt muss der Service nur noch international an den Start gehen.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Apfel-esser

    Wär schön, wenn sie den Service mal auf andere Länder ausweiten würden.

    02. Jun 2015 | 22:59 Uhr | Kommentieren
  • MichiS

    Deutschland wird die nächsten Jahre eh nicht dabei sein. In Deutschland will eine große Anzahl der Leute nicht mit dem Handy zahlen

    03. Jun 2015 | 8:57 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Aber vielleicht mit einer Uhr? 😉

      03. Jun 2015 | 15:41 Uhr | Kommentieren
      • MichiS

        Die Apple Watch ändert auch nichts daran. Deutschland ist und bleibt was den technischen Alltag betrifft in Steinzeit hängen. Ich für meinen Teil würde Apple Pay sehr begrüßen. Ich zahl schon wo ich kann mit meinem PayWave-Sticker und mit Yapital. Ich finde das äußerst praktisch. Ich bin auch nicht finanziell ruiniert nur weil angeblich ohne Bargeld den Überblick über meine Ausgaben verlieren. Man muss halt den Kopf einschalten

        03. Jun 2015 | 17:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *