WWDC 2015: Teilnehmer-Jacken mit „San Francisco“-Schriftart, Developer Center bereits geschlossen

| 12:32 Uhr | 4 Kommentare

Heute Abend ist es endlich soweit. Apple wird die diesjährige Worldwide Developer Conference mit einer Keynote eröffnen und einen Ausblick auf die Zukunft von iOS und OS X geben. Somit dürften iOS 9 und OS X 10.11 auf der Tagesordnung stehen. Darüberhinaus informiert Apple über watchOS und somit über das Betriebssystem der Apple Watch. Ein Apple Watch SDK zur Entwicklung nativer Apps wird erwartet.

Teilnehmer Jacken mit San Francisco Schriftart

wwdc2015_jacken

Genau wie in den letzten Jahren gibt Apple allen Teilnehmern der Konferenz ein kleines Geschenk mit an die Hand. Als Begrüßungsgeschenk gibt es eine mit Vlies-gefütterte Jacke. Ein paar Designänderungen im Vergleich zur Jacke aus dem Vorjahr fallen direkt auf. So setzt Apple in diesem Jahr bei der Beschriftung des Kleidungsstücks auf die Schriftart „San Francisco“. Diese kommt aktuell systemweit auf der Apple Watch zum Einsatz. Gerüchten zufolge wird Apple „San Francsico“ auch als systemweite Schriftart in iOS 9 und OS X 10.11 platzieren.

Beim kleinen Schildchen bzw. dem Etikett in der Jacke hat sich Apple ebenso eine Änderung einfallen lassen. Die Jackengröße sowie das Herkunftsland werden in Form der Programmiersprache Swift dargestellt, so Appleinsider. Swift soll am heutigen Abend ein großes Update spendiert bekommen.

Apple Dev Center geschlossen

dev_center_off

Bereits Stunden vor der eigentlichen Keynote (19:00 Uhr deutscher Zeit) hat Apple den Zugang zum Apple Dev Center geschlossen. Entwickler haben somit vorübergehend keinen Zutritt zum Portal und können sich beispielsweise keine Betaversionen von iOS herunterladen. Apple wird die Auszeit nutzen, um Vorkehrungen für den heutigen Abend zu treffen. Kurz nach der Keynote wird das Apple Dev Center wieder erreichbar sein.

Ab 18:30 Uhr informieren wir per Live-Ticker von dem Event.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Instinct23

    Die Vorfreude steigt ;D

    08. Jun 2015 | 12:42 Uhr | Kommentieren
  • Jerome

    Wie kann man auf dem iPhone die Keynote live verfolgen?

    08. Jun 2015 | 14:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *