Apple Store 5th Ave wird renoviert

| 20:44 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple über 400 Stores weltweit betreibt, dürfte der Apple Store an der 5th Avenue in New York der bekannteste sein. Es ist zwar nicht der erste Apple Store, den Apple eröffnet hat, aufgrund seiner exponierten Lage und des Glaswürfels ist er jedoch weltweit bekannt und dient als Besuchermagnet.

fifth-avenue-store

Apple renoviert Store an der 5th Avenue

Wie die Associated Press berichtet, wird Apple seinen Store an der 5th Avenue in Kürze für Renovierungsarbeiten schließen. Der Verkauf wird vorübergehend im Ladenlokal des Spielzeugladens F.A.O. Schwarz (kennt ihr vielleicht aus dem Film „Big“ mit Tom Hanks“) im General Motors Hochhaus in der Nähe zum Apple Store stattfinden.

F.A.O. Schwarz ist das älteste Spielwarengeschäft in den USA. Es heißt, dass der Händler im Juli 2015 aus seinen Räumlichkeiten auszieht, da diesem die Mietkosten in der Lage zu hoch geworden sind. Wie es scheint, nutzt Apple die einmalige Chance, vorübergehend in ein Ladenlokal in der Nähe des jetzigen Stores an der 5th Ave zu ziehen, um den eigenen Store umfangreich renovieren zu können. Bereits im Jahr 2011 hatte Apple den Glaswürfel des Stores erneuert.

Apple hatte in den letzten Wochen und Monaten immer mal wieder betont, dass das Unternehmen nicht nur neue Stores eröffnen, sondern auch bestehende renovieren wird. Der Store an der 5th Avenue gehört zu den Renovierungskandidaten. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple auch seinen legendären Regent Street Store in London umgestaltet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *