Twitter: Videos werden jetzt per Autoplay abgespielt

| 21:22 Uhr | 0 Kommentare

Twitter macht ernst. Ab sofort werden native Videos, Vines und GIFs automatisch innerhalb eurer Twitter-Timeline abgespielt. Ein paar Wochen lieg bereits zurück, dass wir darüber berichtet haben, dass Twitter mit Autoplay bei Videos experimentiert. Somit war es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Kurznachrichtendienst den Schalter umlegt. Am heutigen Tag ist es soweit.

Twitter: Videos werden fortan per Autoplay abgespielt

Wie Twitter am heuigen Tag im hauseigenen Blog vermeldet, führt das Unternehmen eine Neuerung ein. Bisher bedarf es eines Klicks, dass Videos innerhalb der Twitter-Timeline abgespielt wurden. In den letzten Jahren haben man verschiedene Verbesserungen rund um Videos eingeführt und dies setze sich am heutigen Tag mit dem Autoplay-Feature fort, so Twitter.

twitter_autplay

Ab sofort werden native Videos, Vines und GIFs automatisch abgespielt. Laut Twitter bekommt man so ein noch besseres Gefühl dafür, welche Informationen über den Kurznachrichtendienst geteilt werden. Sobald man einmal auf das Video klickt, schaltet sich der Ton ein und das Video wird im erweiterten Modus abgespielt. Dreht ihr euer Endgerät ins Querformat wird das Video ebenso mit Ton und im Vollbild abgespielt.

Sicherlich ist die Autoplay-Funktion in der Twitter-Timeline nicht Jedermann-Sache. In den Einstellungen könnt ihr Autoplay deaktivieren. Die Autoplay steht zunächst für iOS-Geräte und im Web zur Verfügung. Für Android-Nutzer folgt die Neuerung in Kürze.

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Twitter CEO zurück tritt. Gleichzeitig verkündete das Unternehmen, dass man die Beschränkung von 140 Zeichen bei Direktnachrichten aufhebt.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *