Apple erhält Zylinder-Patent für Apple Store Schanghai

| 16:18 Uhr | 1 Kommentar

Am Dienstag wurde Apple ein Architektur-Patent übertragen, das einen spezifischen Zylinder vorstellt, der noch auf Entwürfe von Steve Jobs zurückgeht. Die Konstruktion wurde in den Apple Stores in Schanghai und Chongqing realisiert.

zylinder store

Das von der US-Patentbehörde ausgestellte Dokument trägt die Nummer D732.188 S. Es gilt allerdings nur für 14 Jahre. In dieser Zeit sollen Konkurrenten davon abgehalten werden, das Objekt einfach zu kopieren.

Entwurf geht noch auf Steve Jobs zurück

Neben Steve Jobs ist auch der frühere Apple Einzelhandels-Chef Ron Johnson als Erfinder des Patents aufgelistet. Der Glaszylinder schmückt den Eingangsbereich der Geschäfte. Im Jahr 2013 hatte der Konzern schon einmal ein Patent erhalten, das einen Teil der Konstruktion abdeckt. Damals waren Jobs und Johnson aber nicht unter den Schöpfern.

Ähnlich wie der Vorzeige-Apple-Store in New York an der Fifth Avenue besteht der Zylinder von Schanghai und Chongqing fast vollständig aus Glas. Metallstreben halten die einzelnen Glasflächen zusammen.

Store in Schanghai existiert schon seit 2010

Das aktuelle Patent sieht allerdings eine komplexere Konstruktion vor, als der New Yorker Store hat. Für Schanghai und Chongqing wurden gebogene Glasplatten benötigt, damit die Form schließlich einen echten, harmonisch geformten Zylinder ergeben konnte.

Der Apple Store in Schanghai existiert schon seit 2010. Der Glaszylinder fungiert als Eingangsbereich und gibt Zugang zu dem tiefer gelegenen eigentlichen Apple Store, wie man auf dem Bild sehen kann.

patent_store_schanghai

Die Niederlassung entstand, als Apple in China gerade angefangen hatte zu expandieren. Tim Cook war dafür maßgeblich verantwortlich. Dieser Schritt hat sich für den Konzern finanziell mehr als ausgezahlt, Apples Zuwächse sind zu einem nicht unerheblichen Teil durch dem wachsenden chinesischen Markt zu verdanken – was wiederum stark zur Popularität von Tim Cook beigetragen hat.

Das Konzept wurde bisher nach seiner Realisierung in Schanghai ein Mal auf einen zweiten Laden übertragen, den in Chongqing. Es ist durchaus denkbar, dass Apple die Vorlage in weiteren Niederlassungen umsetzen wird, die Expansion in China ist noch nicht zu Ende.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Instinct23

    Und bei uns in Deutschland gibt es nur langweilige Stores 🙁

    17. Jun 2015 | 20:55 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *