iOS 9: Inhalte können als PDF gespeichert werden

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple zur Worldwide Developers Conference 2015 über zahlreiche Neuerungen rund um iOS 9 informiert hat, tauchen auch wenige Wochen später immer noch Neuerungen des Systems auf. Mittlerweile steht die iOS 9 Beta 2 zum Download bereit und wir gehen davon aus, dass auch die kommenden Betas immer noch ein paar kleine Überraschungen parat halten werden.

webseite_als_pdf

So sieht eine Webseite in iOS 9 als PDF aus

iOS 9 Inhalte können als PDF gespeichert werden

Über eine weitere Neuerung von iOS 9 ist Dan Moren von Sixcolors gestolpert. Mit der kommenden iOS Version wird es möglich sein, Inhalte als PDF-Dokument abzuspeichern. Mit iOS 8 hat Apple das sogenannte „Teilen-Menu“ im System platziert. Über dieses werdet ihr zukünftig Inhalte nicht nur per Nachrichten, Mail, Twitter und Co. teilen, sondern auch als PDF speichern können.

Mit Hilfe dieser Funktion könnt ihr unter iOS 9 beispielsweise eine Webseite aufrufen und diese als PDF speichern. Mit Safari auf dem Mac könnt ihr dies schon seit längerer Zeit. Aber auch Bilder, Notizen etc. könnt ihr bequem als PDF speichern. Webseiten werden übrigens nicht einfach nur als Screenshot in der PDF gespeichert, es wird die gesamte Webseite samt normalem Text hinterlegt. So dass ihr die PDF z.B auch nach Textstellen durchsuchen könnt.

Anschließend habt ihr unter anderem die Möglichkeit, die PDF zu versenden und diese in Mail beispielsweise mit verschiedenen Symbolen, Pfeilen etc. zu versehen.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *