Dr Dre: „The Chronic“ exklusiv bei Apple Music

| 18:10 Uhr | 0 Kommentare

Morgen ist es endlich soweit. Den aktuellen Planungen zufolge wird Appel die finale Version von iOS 8.4 um 17Uhr freigeben und somit den Startschuss für Apple Music geben. Eine Stunde später geht Beats 1 auf Sendung. Die Single Freedom von Pharell Williams und das Album 1989 von Taylor Swift werden nicht die einzigen exklusiven Inhalte bei Apple Music sein. Auch Dr. Dre wird seinen Teil dazu beitragen.

dr_dre_the_chronic

„The Chronic“ exklusiv auf Apple Music

Mittlerweile sind zahlreiche Musik-Streaming-Dienste auf dem Markt. Jeder Anbieter versucht sich mit verschiedenen Maßnahmen von der Konkurrenz zu unterscheiden. Beats Mitbegründer Dr. Dre wird seinen Teil zur Exklusivität bei Apple Music beitragen, so Rolling Stone. Der heutige Apple Mitarbeiter Dr Dre wird sein Album „The Chronic“ (1992) erstmals in digitaler Form bereit stellen. Ab morgen lässt sich dieses bei Apple Musik streamen.

Selbst bei Beats Music war „The Chronic“ bislang nicht zu finden. Die Gründe dafür sind allerdings unbekannt. Jahrelang gab es einen Rechtsstreit um die Rechte an dem Album. Unter anderem konnte Dr Dre. im Jahr 2011 eine Auseinandersetzung mit seiner ehemaligen Plattenfirma Death Row gewinnen. Anschließend stand das Album allerdings noch immer nicht bereit. In Kürze können sich jedoch alle Apple Music Mitglieder über das Album freuen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *