Apple Sommer Camp 2015: kostenlose Workshops für Kinder (iMovie und iBooks)

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Bereits in den vergangenen Jahren nutzte Apple die Ferienzeit, um kostenlose Workshops für Kinder in den eigenen Retail Stores anzubieten. Auch dieses Jahr stellt dabei keine Ausnahme dar und so hat sich der Hersteller auch in diesem Jahr dazu entschieden, das Apple Sommer Camp zu veranstalten. Apple sucht kreative Köpfe.

apple_sommer_camp2014

Apple Sommer Camp 2015

Ab sofort können sich Kindern bzw. Eltern für das Apple Sommer Camp anmelden. Es heißt auf der Apple Seite

Kostenlose Workshops für Kinder. Mach mit beim Apple Sommer Camp. Hier können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in dreitägigen Workshops ihre Kreativität ausleben. Unsere Camper drehen ihre eigenen Filme oder gestalten interaktive Bücher, für die sie Illustrationen und Soundeffekte entwickeln. Und am Ende jedes Workshops stellen sie ihre fertigen Projekte beim Apple Sommer Camp Showcase vor.

Zwei Workshops stehen in diesem Jahr bereit. Apple nimmt Anmeldungen für „Geschichten in bewegten Bildern mit iMovie“ und „Interaktives Geschichtenerzählen mit iBooks“ entgegen. Beim iMovie Workshop lernen Campteilnehmer, wie sie ihre eigenen Filme drehen. Sie erstellen Storyboards, nehmen Videos auf und gestalten am iPad mit GarageBand einen eigenen Soundtrack. Am Ende schneiden sie auf dem Mac ihren fertigen Film mit iMovie.

apple_camp_2015

Beim iBooks-Workshop gestalten Teilnehmer ihre eigenen interaktiven Bücher. Sie arbeiten erst mit dem iPad an ihren Illustrationen. Dann fügen sie mit iBooks Author auf dem Mac Soundeffekte und Multi-Touch Features hinzu.

Solltet ihr Interesse an einem der Workshop haben, dann solltet ihr die Anmeldung frühzeitig platzieren. Es gibt in den 14 deutschen Apple Stores nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Diese werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Jedes Kind kann nur an einem Apple Sommer Camp Workshop teilnehmen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *