Neue iPod touch, nano und shuffle angeblich am 14. Juli

| 18:05 Uhr | 0 Kommentare

Neue iPods am 14. Juli? Wir können uns gut vorstellen, dass Apple am kommenden Dienstag und somit in wenigen Tagen neue iPods vorstellen wird. Kurz nach der Freigabe von iTunes 12.2 vor knapp zwei Wochen häuften sich die Hinweise, dass es in Kürze neuen iPods geben wird. Fraglich ist nur, ob Apple lediglich neue Farboptionen platziert oder ob Apple auch im Gehäuseinneren nachbessert. Vermutlich ist es eine Mischung aus beiden. In iTunes 12.2 tauchten Fotos auf, die bisher unveröffentlichte iPod-Farben zeigten.

itunes122_ipods

Neue iPods angeblich am 14. Juli

Unsere französischen Kollegen von iGen.fr melden sich kurz vor dem Wochenende zu Wort und vermelden, dass Apple am 14. Juli neue iPod-Modelle vorstellen könnte. In der Vergangenheit lagen die Kollegen bereits mehrfach richtig, von daher lesen wir die heutige Meldung etwas genauer.

Demnach wird Apple einen neuen iPod touch (Codename „N102“) vorstellen. Bei diesem Modell soll es nicht nur neue Farboptionen geben. Auch am Gehäuse und im Gehäuseinneren wird Apple Hand anlegen. So dürfte die Aussparung für die Loop-Kameraschlaufe entfallen. Zudem könnte Apple auf einen 64-Bit Prozessor setzen.

ipod_2015_farben

Gleichzeitig, so heißt es in dem Bericht, wird Apple dem iPod nano (Codename „N31A“) und dem iPod shuffle („N12D“) neue Farboptionen spendieren. Allen in allem dürften die drei unterschiedlichen iPod-Linien zukünftig in identischen Farben erstrahlen.

Ein riesiges Update wird es nicht geben, da müssen wir uns nichts vormachen. Der iPod ist in den letzten Jahren deutlich unwichtiger geworden und verkauft sich nur noch in begrenzten Stückzahlen. Nichtsdestotrotz finden wir es gut, dass Apple den beliebtesten iPod, den iPod touch, technisch aufwertet und allen drei Modellen frische Farben spendiert. Entscheidenden Einfluss auf die Verkaufszahlen dürfte dies jedoch nicht haben. Wir sind gespannt, ob Apple auch an den Preisen dreht.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *