Kostenlose 30-tägige Verlängerung des iCloud-Abos für griechische Anwender

| 19:47 Uhr | 0 Kommentare

Die Finanzkrise in Griechenland dürfte wohl niemandem entgangen sein. Tageszeitungen und Nachrichtensendungen berichten seit Wochen und Monaten regelmäßig von der Situation vor Ort und den Verhandlungen der EU mit der griechischen Regierung. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass griechische Anwender, keine Einkäufe mehr im iTunes- und App Store sowie in etlichen weiteren Online-Stores mehr tätigen können. Das Stichwort lautet: Kapitalverkehrskontrolle.

iCloud Symbol

1 Monat iCloud gratis

Die Tatsache, dass Griechen ihre Zahlungsmittel nicht mehr im iTunes- und App Store einsetzen können, hat nicht nur Auswirkungen auf Einmalzahlungen (Kauf von Apps, Musik etc), sondern auch auf iCloud-Konten von Nutzern. 5GB Speicherplatz erhalten Kunden kostenlos. Benötigt ein Anwender zusätzlichen Speicherplatz, so muss er dafür bezahlen.

Bereits vor ein paar Wochen informierte Apple griechische Kunden, dass ihr iCloud-Konto auf die kostenlosen 5GB zurückgestuft wird, wenn Zahlungen ausbleiben. Nun berichtet iPhoneHellas, dass Apple erneut eine Mail an iCloud-Abonnenten gesendet und eine erfreuliche Info im Gepäck hat.

Dear iCloud customer,

To prevent interruption in your iCloud service during the current fiscal crisis, and to make sure you have access to your content, we’ve extended your iCloud storage plan for an extra 30 days at no additional cost.

We won’t attempt to charge you for your plan until 30 days after your original renewal date. If we are unable to renew your plan, you may need to reduce the amount of iCloud storage you use. Learn more >

The iCloud Team

Um Unterbrechungen beim iCloud-Service während der aktuellen Finanzkrise zu verhindern, und um sicherzustellen, dass Anwender Zugriff auf ihre Inhalte haben, erhalten griechische iCloud-Nutzer eine kostenlose 30-tägige Verlängerung ihres iCloud-Abonnements. Mit dieser Maßnahme bietet Apple seinen griechischen Kunden einen Monat Zeit, ihre Daten zu sichern und die Menge an benötigtem iCloud-Speicher zu minimieren, falls eine Erneuerung des Abos nicht möglich ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *