Sonos PLAY:1 Tone Limited Edition ab dem 21. Juli erhältlich

| 15:00 Uhr | 1 Kommentar

Wir machen keinen Hehl daraus, wie zufrieden wir mit dem Multiroom-Lautsprechern von Sonos (Amazon Link) sind. Sogar das derzeitige Manko, dass Apple Music nicht unterstützt wird, soll bis Ende des Jahres beseitigt werden. Nachdem Sonos vor wenigen Tagen erst mit Sonos 5.4 ein Update für den Sonos-Controler bereit gestellt hat, gibt es nun Neuerungen auf der Hardware-Seite.

sonos_play1_tone_limited

Sonos PLAY:1 Tone Limited Edition

Immer mal wieder gibt es limitierte Editionen von Sonos-Lautsprechern. Nun ist es mal wieder soweit. Ab dem 21. Juli ist die limitierte Designedition PLAY:1 Tone verfügbar. Die minimalistische Optik des PLAY:1 Tone in tiefem Schwarz oder reinem Weiß sieht nicht nur elegant aus, sondern fühlt sich durch die matte Soft-Touch-Oberfläche auch sehr hochwertig an.

Von jeder Farbe wurden weltweit lediglich 5.000 Exemplare gefertigt.

„Wir wollen, dass unsere Produkte die Vorstellung von Technik in den eigenen vier Wänden neu definieren. Daher fokussieren wir uns auf schlichtes Design und beeindruckende Leistung. Dafür steht auch der PLAY:1 Tone: eine Besinnung auf das Wesentliche“, so Tad Toulis, Sonos VP Design.

Die limitierte Edition des PLAY:1 Tone ist ab dem 21. Juli um 10 Uhr für 250,- Euro exklusiv auf Sonos.com erhältlich. Die Bestellung ist auf zwei Geräte pro Haushalt beschränk. Wie bei jedem Sonos PLAY:1 füllen die beiden eigens entwickelten Treiber mit den dazugehörigen Verstärkern jeden Raum mit beeindruckendem, kristallklarem Klang. Über 60 Streamingdienste (u.a. Spotify, Deezer) können direkt über die Sonos-Lautsprecher abgespielt werden.

 

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Uli

    …und wo liegt denn nun der Unterschied zum normalen Play One ? Das geht aus Ihrem Artikel leider nicht hervor. Schade das Sie vergessen haben das „Wichtigste“ mitzuteilen. So it er für die „Katz“.

    16. Jul 2015 | 8:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *