112,3 Millionen Mobilfunkanschlüsse in Deutschland, o2 vor Telekom vor Vodafone

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Rund 80 Millionen Einwohner hat Deutschland, gleichzeitig gibt es hierzulande jedoch 112,3 Millionen Mobilfunkanschlüsse. Nicht jeder Deutsche hat einen Mobilfunkvertrag (Babys dürften z.B. ausscheiden). Auf der anderen Seite besitzen viele User jedoch einen zweiten Privatvertrag, einen zusätzliches Prepaid-Tarif oder ein Firmenhandy.

112,3 Millionen Mobilfunkanschlüsse

mobilfunkanschluesse_deutschland

Laut Bundesnetzagentur gibt es in Deutschland 112,3 Millionen Mobilfunkanschlüsse in Deutschland, so statista. Dies sind statistisch gesehen 3,3 Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Zum zweiten Mal in Folge ist die Anzahl der Anschlüsse rückläufig. Wir gehen davon aus, dass die Mobilfunkanbieter in letzter Zeit verstärkt ihre Datenbestände ausgemistet und Karteileichen rausgeschmissen haben. Diese kosten nur Geld und bringen keine Einnahmen.

o2 vor Telekom vor Vodafone

Die Tatsache, dass o2 E-Plus geschluckt hat, befördert o2 auf Platz 1 des Rankings, zumindest wenn um die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse geht. Telefónia Deutschland (o2) blickt auf 42,1 Millionen Anschlüsse und liegt damit vor der Deutschen Telekom (39,2 MIllionen Anschlüsse) und Vodafone (30,9 Millionen Anschlüsse).

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.