OS X 10.10.5: Öffentliche Beta ist da

| 18:04 Uhr | 4 Kommentare

Vor wenigen Tagen hat Apple eine erste Beta zu iOS 8.4.1 sowie OS X 10.10.5 für eingetragene Entwickler bereit gestellt. Diese können die jeweiligen Vorabversionen aus dem Apple Dev Center bzw. Mac App Store herunterladen. Neuerdings lässt Apple seine Software auch von Endverbrauchern testen und hat dazu bereits verschiedene öffentliche Beta-Versionen zu iOS und OS X bereit gestellt.

apple_ios_osc_beta

OS X 10.10.5 Beta 1 als öffentliche Beta freigegeben

Nachdem vor zwei Tagen die OS X 10.10.5 Beta 1 für eingetragene Entwickler freigegeben wurde, kann diese Version (Build 14F6a) nun auch als „public beta“ geladen werden. Anwender, die sich bei Apple für das Apple Beta Software Program angemeldet haben, haben Zugriff auf die Version. Diese steht in gewohnter Manier ebenso über den Mac App Store bereit.

Wirft man einen Blick auf die Release-Notes zur ersten öffentlichen Beta zu OS X 10.10.5 so heißt es

The OS X Yosemite 10.10.5 Public Beta improves the stability, compatibility, and security of your Mac.

Apple kümmert sich um die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit eures Macs. Neue Funktionen solltet ihr nicht erwarten. Bevor Apple OS X El Capitan im Herbst freigibt, kümmern sich die Entwickler auch noch um OS X Yosemite. Wann die finale Version freigegeben wird, ist nicht bekannt. Wir tippen auf August.

Kategorie: Mac

Tags:

4 Kommentare

  • Tim

    Bei mir kommt im Appstore nichts und ich nutze die öffentliche beta von El Captain 10.10.4

    16. Jul 2015 | 19:18 Uhr | Kommentieren
    • Chris

      Ist doch ganz klar: El Capitan (10.11.) ist „neuer“ als 10.10.5. => warum solltest du ein „Update“ für eine ältere Version angezeigt bekommen?

      16. Jul 2015 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • Netmania

    Hallo, ich benutze auch die Beta 10.11 El Capitan und darum werden wir auch keine Info über eine Beta der Vorversion 10.10.5 Yosemite bekommen 🙂

    16. Jul 2015 | 19:39 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    😀 ups, ich sollte wohl besser nicht zwischen Tür und Angel lesen … Danke fürs aufmerksam machen & Verzeihung 😉

    16. Jul 2015 | 21:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *