iOS 9 Beta 4 ist da: Download steht bereit

| 20:30 Uhr | 11 Kommentare

iOS 9 Beta 4 ist da. Exakt 13 Tage nachdem Apple die letzte Vorabversion von iOS 9 zum Download bereit gestellt hat, gibt es die nächste Vorabversion. Ab sofort kann iOS 9 Beta 4 geladen werden. Damit bleibt Apple in etwa seinem Zwei-Wochen-Rhythmus treu. Die Build lautet 13A4305g.

ios9_experience

iOS 9 Beta 4 ist da

Vor wenigen Minuten hat Apple die vierte Beta zu iOS 9 zum Download bereit gestellt. Diese kann über das Apple Dev Center und over-the-air direkt über die iOS-Geräte geladen werden. Dafür ist die Beta 3 zwingend erforderlich. Einfach Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung aufrufen und Update ausführen

Kurz nach der WWDC 2015 Keynote im vergangenen Monat hat Apple die erste Beta zu iOS 9 freigegeben. Anschließend wurden weitere Betas nachgeschoben. Bis zur finalen Version, erscheint vermutlich im September, werden noch ein paar Entwicklerversionen folgen. Mit iOS 9 arbeitet Apple an der Stabilität und Leistung des System. Darüberhinaus spendiert Apple seinen iOS-Geräten neue Funktionen (z.B. Split-Screen-Multitasking auf dem iPad, proaktives Siri, neue Notizen App, Verbesserungen bei Safari, Mail und vieles mehr.

iOS 9 Beta 4 führt das fort, was Apple mit den ersten Beta-Version eingeleitet hat. Die vierte Beta bringt zahlreiche Bugfixes, Leistungsverbesserungen und Stabilitätsverbesserungen mit sich.

Habt ihr die iOS 9 Beta 4 schon geladen? Welche Neuerungen habt ihr entdeckt?

Update 21:30 Uhr: Die ersten Neuerungen der iOS 9 Beta 4 zeigen sich (via 9to5Mac)

  • Beta 4 ist je nach iOS-Gerät zwischen 300 und 350MB groß
  • Xcode 7 Beta 4 steht ebenso bereit

ios9b4_1

  • Das Icon für Mitteilungen in den Einstellungen ist jetzt rot und nicht mehr grau

ios9b4_2

  • Die Privatfreigabe für Musik kehrt, wie angekündigt, in iOS 9 zurück
  • Handoff Ansicht wurde verändert
  • iOS 9 Beta 4 ist die erste Beta, die mit dem iPod touch 6G funktioniert
  • neue Mitteilungsoptionen für HomeKit
  • Lautstärke-Tasten können bei der Kamera wieder als Auslöser genutzt werden (war ein Bug in Beta 3)

Apples Podcasts-App beherrscht nun die Bild-in-Bild Funktion, wenn Videos abgespielt werden und ihr Multitasking auf dem ipad nutzt

Kategorie: iPhone

Tags:

11 Kommentare

  • Vukadonis

    Ist aber keine öffentliche beta oder?

    21. Jul 2015 | 21:43 Uhr | Kommentieren
    • StefanE

      Ist die Entwickler-Beta. Die öffentliche kommt immer ein paar Tage später, um eventuelle schwerwiegende Fehler/Bugs auszubessern bis dahin.
      Bei allem sollte man jedoch bedenken: Es ist egal ob Public oder nicht eine Beta !

      22. Jul 2015 | 8:02 Uhr | Kommentieren
  • DG

    Also das Update OTA hatte ich bei Beta 3 und jetzt bei Beta 4 nicht mehr, musste mir dann immer die Version über das Developer Portal laden

    21. Jul 2015 | 21:44 Uhr | Kommentieren
  • Albaneremir

    Wieso kann ich nicht ios 9 public beta instalieren kann mir njemand helfen hab ein iphone 5 und wen ich bei safari meine apple id eingebe bei der public beta ladet diese blaue linie oben bis zum schlus und dan passiert nichts nachdem ich auf den blauen button gedrückt habbe ‼️‼️‼️‼️‼️wieso geht das nicht

    21. Jul 2015 | 23:54 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    Hatte die Beta 4 ganz normal OTA auf dem IPad Air.
    iPhone 6 mit Public Beta ist nichts da. Denke das wird heute oder morgen nachgereicht wenn keine Riesen Fehler vorhanden sind in Beta 4.

    22. Jul 2015 | 5:49 Uhr | Kommentieren
  • Stefan Plesse

    Der Feedback-Assistent ist auf dem 4s nicht mehr da. Die Proaktive Suche funktioniert nicht. Die Fehler bei Kontakten sind die gleichen wie vorher. Dafür werden die Kontakte jetzt in Spotlight gezeigt. Bei Neuanlage von Terminen und Erinnerungen über Siri wird der gewünschte Name nicht mehr als Kontakt angelegt. Gefühlt reagiert das Gerät langsamer.

    22. Jul 2015 | 7:58 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    iOS 9 Beta 4 Bug -> Öffnet sich in WhatsApp die Tastatur, wird der Text bzw. werden neue Nachrichten nicht wie normalerweise nach oben über die Tastatur geschoben, sondern bleiben hinter der Tastatur verborgen

    Ist das bei noch jemandem so?

    Meine bisherige Lösung: einmal „Enter“ drücken und der Text rutscht über die Tastatur, danach kann man wie gewohnt tippen und alle neuen Nachrichten erscheinen wieder über der Tastatur und nicht dahinter 🙂

    22. Jul 2015 | 10:19 Uhr | Kommentieren
  • Vukadonis

    Ios 9 beta Profile löschen
    Neustart
    Danach kann beta 4 installiert werden ohne dev Account. In meinem fall bei i6 waren es 314 mb

    22. Jul 2015 | 10:51 Uhr | Kommentieren
  • Highjack

    Super danke für die Info. Das mit dem Profil löschen funktioniert.

    22. Jul 2015 | 11:46 Uhr | Kommentieren
  • Dominik

    Neuer Bug seit Beta 3:
    Bei WhatsApp wird die Nachricht-Vorschau nicht immer angezeigt – oft steht nur „Nachricht von XXX“ – manchmal sowohl die Mitteilung über eine Nachricht und die Vorschau – keine Lösung dafür gefunden – Vorschau deaktivieren und wieder aktivieren brachte bei mir nichts

    22. Jul 2015 | 20:40 Uhr | Kommentieren
  • Fischi

    Bei mir bleibt Whatsapp stumm. Also keine Mitteilung. Wenn Whatsapp nicht an ist, dann eigentlich immer.
    Wenn es an ist, dann manchmal. Tastentöne funktionieren.
    Ist nervig, aber halt ne beta….

    28. Jul 2015 | 11:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *