Strategy Analytics: Apple Watch Marktanteil bei 76 Prozent

| 19:16 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Tag wurden die Apple Quartalszahlen für die Monate April bis Juni 2015 bekannt gegeben. Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, gab Apple keine Verkaufszahlen zur Apple Watch bekannt, so dass nur darüber spekuliert werden kann, wieviele Uhren Apple verkaufen konnte. Etwas ausführlicher haben wir uns zu diesem Thema bereits im Laufe des Tages geäußert. Wir schätzen, dass Apple in etwa 3 Millionen Geräte verkaufen konnte. Geht man von einem Umsatz von 1,5 Milliarden Dollar Umsatz durch die Apple Watch sowie einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 500 Dollar aus, so gelangt man zu den 3 Millionen verkauften Apple Watches. Wie gesagt, dass ist unsere eigene Prognose und basiert lediglich auf ein paar Überlegungen und Rechenspielen.

Apple Watch 2

Strategy Analytics: Apple Watch Marktanteil bei 75 Prozent

Die Marktbeobachter von Strategy Analytics haben sich ebenso mit der Apple Watch und den Verkaufszahlen beschäftigt. Demnach konnte Apple 4 Millionen Geräte im zweiten Kalenderquartal verkaufen und damit einen Marktanteil von 75,5 Prozent für sich verbuchen. Samsung, so behaupten die Analysten konnte 400.000 Smartwatches im Q2/2015 verkaufen. Im zweiten Quartal 2014 sollen es noch 700.000 gewesen sein. Alle anderen Smartwatch-Hersteller kommen laut Strategy Analytics auf 900.000 Smartwatches.

strategy_watch_marktanteile

Blickt man auf die Marktanteile, so verbucht Apple die genannten 75,5 Prozent. Samsung, das im zweiten Quartal 2014 noch auf einen Marktanteil von 73,6 Prozent blickte, ist auf 7,5 Prozent abgerutscht. Die restlichen 17 Prozent entfallen auf andere Hersteller.

Neil Mawston, Executive Director at Strategy Analytics, added, “We estimate Apple Watch shipped 4.0 million units and captured a dominant 75 percent smartwatch marketshare worldwide in Q2 2015. Apple Watch launched in sixteen major countries and saw decent take-up from iPhone loyalists in the United States and elsewhere. Apple Watch has clearly raised the bar for the global smartwatch industry. The ball is now in the court of rivals, like Samsung, to respond.”

Ob es nun 3 Millionen oder 4 Millionen verkaufte Apple Watches im Q2/2015 waren, lassen wir mal dahingestellt. Der Marktstart der Apple Watch zeigt, wie ordentlich Apple den Markt gerade aufmischt und von jetzt auf gleich Verkaufszahlen erreicht, von denen anderen Hersteller nur träumen. Nach wie vor ist der Markt für Smartwatches noch in den Kinderschuhen. Die kommenden Jahre werden noch einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich bringen.

Apple selbst ist von den Apple Watch Verkaufszahlen positiv überrascht. Im Rahmen der Bekanntgabe der gestrigen Quartalszahlen hieß es, dass in den ersten neun Wochen mehr Apple Watches verkauft wurden als zum damaligen Zeitpunkt beim iPhone (2007) und beim iPad (2010).

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *