Flyover: 20 neue Städte an Bord (u.a. Graz und Rotterdam)

| 16:19 Uhr | 1 Kommentar

Die Vorstellung der Apple eigenen Karten-App liegt mittlerweile drei Jahre zurück. Seitdem arbeitet Apple kontinuierlich an Verbesserungen. Auch wenn der Hersteller nicht Woche für Woche neue Killer-Features implementiert, merkt man an vielen Ecken und Kanten, dass die App deutlich besser funktioniert, als es beispielsweise noch vor einem Jahr der Fall war.

graz_flyover

20 neue Flyover-Städte an Bord

Einen App-Bereich, den Apple regelmäßig verbessert, ist die 3D Flyover-Ansicht. Alle paar Wochen fügt Apple neue Städte hinzu, die die 3D-Ansicht ermöglichen. Vor kurzem wurde die Liste der Städte um 20 weitere verlängert. In folgenden Städten ist die 3D-Flyover-Ansicht ab sofort ebenfalls verfügbar

  • Graz, Österreich
  • Aarhus, Dänemark
  • Rotterdam, Niederlande
  • Bobbio, Italien
  • Turin, Italien
  • Budapest, Ungarn
  • Cádiz, Spanien
  • Chenonxeaux, Frankreich
  • Dijon, Frankreich
  • Millau, Frankreich
  • Nice, Frankreich
  • Strasbourg, Frankreich
  • Omaha Beach, Frankreich
  • Ensenada, Mexiko
  • Loreto, Mexiko
  • Gothenburg, Schweden
  • Malmö, Schweden
  • Mayagüez, Puerto Rico
  • Sapporo, Japan
  • Rapid City, SD

An weiteren Verbesserungen für die Karten-App arbeitet der Hersteller bereits. So schickt Apple derzeit Kamera-Autos durch die Straßen. Welchem Zweck diese exakt dienen, wird die Zukunft zeigen. Eine Art Streetview ist denkbar.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • dobs

    viel mehr städte

    linz österreich zb auch

    12. Aug 2015 | 18:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *