OS X 10.10.5 ist da: Update schließt DYLD Sicherheitslücke + weitere Bugfixes

| 19:21 Uhr | 0 Kommentare

OS X 10.10.5 ist da. Apple hat vor wenigen Minuten nicht nur die finale Version von iOS 8.4.1 für iPhone, iPad und iPod touch bereit gestellt, sondern noch ein weiteres Update auf den eigenen Servern platziert. Ab sofort steht OS X 10.10.5 als Download bereit.

osx_yosemite

OS X 10.10.5: Download

Das OS X Yosemite 10.10.5 Update verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Mac:

  • Verbessert die Kompatibilität mit bestimmten E-Mail-Servern bei der Nutzung von Mail
  • Behebt ein Problem in „Fotos“, durch das Videos von GoPro-Kameras nicht importiert wurden
  • Behebt ein Problem, durch das der QuickTime Player Windows Media-Dateien nicht wiedergeben konnte

Darüberhinaus schließt Apple eine als DYLD_PRINT_TO_FILE bekannte Sicherheitslücke, die sich ins System geschlichen hatte. Diese ermöglicht es, Schadsoftware einzuschleusen und so Admin-Rechte zu erlangen. Nach neuen Funktionen braucht ihr nicht zu suchen. Apple kümmerst sich in erster Linie um Verbesserungen unter der Haube.

Das OS X 10.10.5 Yosemite Update steht in gewohnter Manier über den Mac App Store zur Verfügung. bei diesem Update dürfte es sich um eins der letzten OS X Yosemite updates handeln. Apple arbeitet bereits an OS X 10.11 El Capitan (derzeit sind wir bei Beta 6 angekommen) und somit am nächsten großen OS X Update. Dieses wird im Herbst freigegeben.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *